Neu bei E21?

Herzlich willkommen auf der Internetseite von Evangelium21. E21 ist ein Netzwerk von Christen, die ihren Glauben fest auf Jesus Christus und seine Gnade gründen. Obwohl wir verschiedenen Kirchen und Gemeinden angehören, verbindet uns das uneingeschränkte Vertrauen in die Heilige Schrift sowie eine reformatorisch ausgerichtete Theologie. Wir glauben, dass das biblische Evangelium auch im 21. Jahrhundert Gottes Kraft ist. Es erfüllt Christen mit einer tragfähigen Hoffnung sowie überwältigenden Freude an Gott und gehört in das Zentrum der Gemeindearbeit.

Neuigkeiten

Neognostizismus

Wir glauben, weil er nicht nur in unserem Herzen, sondern wirklich zur Welt kam, wirklich starb und wirklich wieder auferstand.

Das Vermächtnis von R.C. Sproul (1939-2017)

Die Heiligkeit Gottes war die Hauptbotschaft von R.C. Sproul, mit der er Generationen von Menschen zu einer Begegnung mit dem wahren Gott der Bibel führte.

Im Gedenken an R. C. Sproul (1939–2017)

Dr. R. C. Sproul, Gründer und langjährige Leiter von „Ligonier Ministries“, ist am Donnerstag nach langer Krankheit heimgegangen. Matthias Lohmann erinnert an den begnadeten Lehrer.

Die Ankündigung der Geburt Jesu im Lukasevangelium

Matthias Lohmann hat im Gottesdienst der FEG München Mitte am 10. Dezember 2017 über die Ankündigungen der Geburt Jesu im Lukasevangelium 1,1–38 betrachtet. Dabei hat er herausgestellt, dass es dem Evangelisten um die Vermittlung historischer Ereignisse ging.

Zwei Arten des Widerstandes gegen Jesus

Menschen lehnen Jesus ab, weil sie ihn entweder als bedeutungslos oder als eine Bedrohung empfinden.