Konferenzen

Evangelium21-Konferenz in Hamburg

E21-Regionalkonferenz Schweiz 2019: Und er schuf sie als Mann und Frau

1.–2. Februar 2019 in Riehen (Basel).
Mit Kai Soltau, Harald Seubert, Peter Prock und anderen.

Unter dem Thema „Und er schuf sie als Mann und Frau“ findet 2019 die E21-Regionalkonferenz Schweiz in Riehen statt. Unter anderem werden wir gemeinsam mit den Rednern Dr. Kai Soltau, Prof. Dr. Harald Seubert und Dr. Peter Prock betrachten, wozu die Gemeinde angesichts einer heftigen Geschlechtsdebatte in Gesellschaft und Kirche stehen soll. Weitere Infos können im Flyer nachgelesen werden.

ACHTUNG Autofahrer: Kein Parken vor Ort möglich! Für die blauen Kurzparkzonen in Riehen sind Besucherparkkarten für CHF 10 pro Tag online oder über Automaten der Verkehrsbetriebe BVB zu erwerben. Weitere Infos dazu HIER auf der Homepage.

Alle sind herzlich eingeladen und können sich hier anmelden!

E21-Regionalkonferenz München 2019: zweifeln und glauben

31.5.–1.6. 2019 in München.
Mit Vaughan Roberts, Matthias Lohmann, Ron Kubsch, Alexander Reindl und anderen.

Unter dem Thema „zweifeln und glauben“ findet 2019 die E21-Regionalkonferenz Süd in München statt. Unter anderem werden wir gemeinsam mit den Rednern Vaughan Roberts, Matthias Lohmann, Ron Kubsch, Alexander Reindl darüber nachdenken, was biblischer Glaube bedeutet, wie wir mit Zweifel umgehen und worin unsere Hoffnug im Zweifeln besteht. Weitere Infos werden bald auf der Website und auf Facebook veröffentlicht. 

Die Anmeldung wird in Kürze möglich sein.

E21-Hauptkonferenz 2019: Sehnsucht nach Gott

3.–6. Oktober 2019 in Hamburg.
Mit John Piper, Christian Wegert, Matthias Lohmann und anderen.

Unter dem Thema „Sehnsucht nach Gott“ findet 2019 die E21-Hauptkonferenz in Hamburg statt. Diese wird als gemeinsame Evangelium21- und Eckstein-Konferenz (jährliche Konferenz der Arche Hamburg) veranstaltet. John Piper, Christian Wegert, Matthias Lohmann und andere werden mit uns über tiefe und echte Freude an Gott nachdenken. Wir beten, dass dieser Konferenz unsere Sehnsucht nach dem allmächtigen Gott mehrt. Weitere Infos können bald auf der entsprechenden Konferenz-Website und auf Facebook nachgelesen werden.

Die Konferenz-Website wird bald online gehen und entsprechend angekündigt.