Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen vom Typ „Artikel“27 Ergebnisse

Als Gemeinde heilig werden

Heiligkeit hat ihren Ursprung in Gott; sie beschreibt seine vollkommene, majestätische Transzendenz. Gottes Heiligkeit ist atemberaubend, aber auch furchteinflößend.
  • Reuben Hunter
  • Gemeinde, Heiligkeit
  • Jes 6,3, 1 Petr 1,15, Eph 1,4
  Artikel lesen

Geordnete Anbetung

Es ist bedeutsam, dass Paulus uns lehrt, Gott anständig und ordentlich anzubeten. Warum? Anbetung hat etwas mit Liebe zu tun!
  • David P. Barry
  • Anbetung, Gemeinde, Liebe, Zeugnis
  • 1 Kor 14
  Artikel lesen

Jüngerschaft: Programm oder Lebensweise?

Gemeinden sollten Jüngerschaft als eine Lebensweise verstehen. Jüngerschaft sollte für einen Christen und für ein Gemeindemitglied normaler Bestandteil des Lebens sein. Denn das ist, was ein Nachfolger Christi tut.
  • Q&A
  • Evangelisation, Gemeinde, Jüngerschaft
  • 1 Kor 11,1
  Artikel lesen

Die Gemeinde und Jüngerschaft

Wahre Jüngermacher sind nicht nur daran interessiert, Leiter herauszubilden oder oberflächliche Reiseführer. Sie sind interessiert daran, zu sehen, wie das Kreuz einen größeren Platz im Leben eines neuen Gläubigen einnimmt.
  • Jay Bauman
  • Gemeinde, Jüngerschaft
  • Mt 28,18–20, Eph 4,24
  Artikel lesen

Was sind die wichtigsten Dinge, die ein junger Pastor tun sollte?

Die vier wichtigsten Dinge, die ein junger Pastor tun sollte.

  • Q&A
  • Gemeinde, Gemeinde und Dienst, Gemeindegründung, Gemeindeleitung, Gemeindemitglied, gesunde Gemeinde, Pastor, pastoraler Dienst, Predigt und Lehre
  Artikel lesen

Wie biblische Theologie die Gemeinde schützt und leitet

Eine richtige biblische Theologie dient als vertrauenswürdiger Wegweiser für das christliche Leben, zumal dieses Leben auf die Ortsgemeinde ausgerichtet ist. Und sie schützt die Gemeinde vor falschen Schwerpunkten und Betonungen, falschen Erwartungen und einem falschen Evangelium.

  • Jonathan Leeman
  • Gemeinde, Gemeindeleitung, gesunde Gemeinde, Heilsgeschichte und Biblische Theologie, Predigt und Lehre, Theologie
  Artikel lesen

Liebe deine Gemeinde mehr als ihre Gesundheit

Dieser Artikel geht an die Theologen unter uns. An die Männer, die es lieben, über Dogmatik zu diskutieren. An die Leute, die eine bestimmte ekklesiologische Sicht vertreten. An die Pastoren und Ältesten, aus deren Sicht die Bibel Entscheidendes über die Praxis und die Strukturen der Gemeinde zu sagen hat.

  • Jonathan Leeman
  • Älteste, Gemeinde, Gemeinde und Dienst, Gemeindeleitung, Gemeindemitglied, Gemeindewachstum, gesunde Gemeinde, ungesunde Gemeinde
  Artikel lesen

Zeiten ändern sich

Die österreichische Zeitung „Der Kurier“ kommentierte die Einführung der „Ehe für alle“ in Österreich Anfang dieses Jahres etwa mit den Worten: „Am 1. Jänner beginnt hierzulande eine neue Zeitrechnung: Ab dann gilt in Österreich die Ehe für alle.“
  • Kai Soltau
  • christliches Leben, Ehe, Gemeinde, Kultur
  Artikel lesen

Die Gemeinde ist kein Schnellimbiss

Aufgrund der kulturellen Einflüsse auf die Gemeinde in unserer Zeit neigen wir dazu, die Gemeinde wie einen Schnellimbiss zu behandeln. Wir denken uns: „Sie wird immer da sein und immer alles haben, was ich will und wann ich es will“.
  • Daniel Hyde
  • Gemeinde, Gemeindemitglied, gesunde Gemeinde
  • 1 Kor 12,4–7, 1 Kor 12,13
  Artikel lesen

Mitglied einer Gemeinde werden und sein

Wie unsere physische Geburt ein Netzwerk von Familienbeziehungen umfasst, so tut es unsere geistliche Geburt auch. Deshalb gebraucht die Schrift, wenn sie von der Gemeinde redet, Metaphern, die eine tiefgehende Verbindung ausdrücken:

  • Jesus ist der Weinstock und wir sind die Reben (Joh 15,1-17).
  • Jesus ist der Eckstein und wir sind lebendige Steine, die zu einem Tempel zusammengefügt werden (Eph 2,20; 1Petr 2,5).
  • Jesus ist das Haupt und wir sind Glieder seines Leibes (Eph 4,1-16; 1Kor 12,1-27).
  • Nate Shurden
  • Gemeinde, Gemeindemitglied, gesunde Gemeinde
  • 1 Mose 12,1–3, Offb 21, Röm 10,9–10, 1 Petr 2,9, Joh 15,1–17, Eph 2,20, 1 Petr 2,5, Eph 4,1–16, 1 Kor 12,1–27, Röm 8,14–16, Eph 2,19–22, Röm 12,4–5, Hebr 10,25, Mt 6,21, Lk 14,26, Eph 5,25, 2 Kor 3,18, Apg 2,46, Hebr 13,7
  Artikel lesen

Drei Wege, damit Außenstehende sich in deiner Gemeinde wohlfühlen

Die große Mehrheit von „Kirchenfernen“ oder „Außenstehenden“, die durch unsere Kirchentüren kommen, haben es wirklich schwer, sich in Gemeinden wohlzufühlen. Wie können Gemeinden dafür sorgen, dass Gäste sich willkommen fühlen, ohne dabei Abstriche vom Evangelium zu machen? Ronnie Martin gibt drei einfache Vorschläge, die jeder Gemeinde helfen können.

  • Ronnie Martin
  • Evangelisation, Gastfreundschaft, Gemeinde
  Artikel lesen

Drei wunderschöne Früchte einer evangeliumszentrierten Gemeinde

Eine evangeliumszentrierte Gemeinde ist eine Gemeinde, die sich hauptsächlich auf das Werk Christi konzentriert. Sie erkennt, dass Jesu priesterlicher Dienst nicht nur mit unserer Rechtfertigung zu tun hat (der Akt des Gerechtwerdens vor Gott), sondern mit jedem Aspekt unseres Heils. In evangeliumszentrierten Gemeinden werden wir permanent an Gottes Initiative und Handlung uns gegenüber erinnert, was manche Theologen „vollbrachte Erlösung“ genannt haben. Es ist diese gute Nachricht, die die Gemeinde erschafft und aufrechterhält. Hier sind drei Früchte einer evangeliumszenrierten Gemeinde.

  • Adriel Sanchez
  • Aufbau der Gemeinde, Evangelium, Gemeinde
  • Jak 4,6, Lk 18,11, 1 Kor 8,1, Röm 3,27
  Artikel lesen

Evangelisation und Gemeinde miteinander verbinden

Viele Christen fühlen sich bei ihren Bemühungen, das Evangelium weiterzugeben allein gelassen. Jonathan Leeman erklärt, dass und wie Evangelisation und Gemeinde zusammen gehören. Er zeigt, dass Evangelisation, wie das Fischen, kein Einzelsport, sondern ein Teamsport ist und gibt praktische Tipps, wie die Gemeinde eine große Unterstützung in unserer persönlichen Evangelisation sein kann.

  • 9MarksMinistries, Jonathan Leeman
  • Aufbau der Gemeinde, Evangelisation, Gemeinde
  Artikel lesen

Was bedeutet der Missionsbefehl für Ortsgemeinden?

Oft scheint das Missionsfeld so weit weg von Ortsgemeinden zu sein, doch Jesu Missionsbefehl gilt allen Christen. Wie können Ortsgemeinden und Christen, die nicht auf das Missionsfeld gehen, Jesu Missionsbefehl trotzdem erfüllen?

  • 9MarksMinistries
  • Gemeinde, Mission
  Artikel lesen

Fünf Wege, um ein gesundes Mitglied einer ungesunden Gemeinde zu sein

Hier sind fünf Wege, um ein gesundes Mitglied in einer ungesunden Gemeinde zu sein.

  • Jaclyn Parrish
  • Austritt, Gemeinde, Gemeindegründung, ungesunde Gemeinde
  • Mt 18,15–20, Röm 8,11, Joh 14,26, 1 Kor 12,3, Spr 12,15, Spr 11,14, Spr 19,20–21, Spr 28,26, 2 Kor 12,20, Apg 6,1–7, Offb 2,5, Jak 1,19, Ps 86,15
  Artikel lesen

Vier Fragen, die man sich stellen sollte, wenn man nach einer neuen Gemeinde Ausschau hält

Halte nach einer Gemeinde Ausschau, die „Christus, und zwar als Gekreuzigten“ (1Kor 2,2) verkündigt.

  • Nicholas Davis
  • Gemeinde, Gemeinde und Dienst, Gemeindemitglied, Mitgliedschaft
  • 1 Kor 2,2
  Artikel lesen

Die wortlose „Kirche“

Viele Kirchen stecken im Schlamassel. Theologisch gesehen sind sie indifferent, verwirrt oder liegen gefährlich daneben. Liturgisch gesehen sind sie gefangen von oberflächlichen Trends. Moralisch gesehen führen sie ein Leben, das sich nicht von der Welt unterscheidet. Sie haben oft viele Gottesdienstbesucher, Geld und Aktivitäten. Aber sind sie wirklich Kirchen oder haben sie sich zu besonderen Vereinen entwickelt? Was ist schiefgelaufen? An der Wurzel des Schlamassels liegt ein simples Phänomen: Die Kirchen scheinen ihre Liebe für und ihr Vertrauen auf das Wort Gottes verloren zu haben.

  • Robert Godfrey
  • Gemeinde, Gemeinde und Dienst, Wort Gottes
  • Kol 3,16, Kol 1,9, Kol 3,10, Kol 1,5, Kol 1,25, Kol 2,2–3, Kol 3,15–17
  Artikel lesen

Liebst du die Gemeinde?

Lieben wir die Gemeinde? Ich bezweifle, dass es in der Geschichte oft solche Zeiten gegeben hat, wo so viel Wut, Feindschaft, Enttäuschung und Desillusionierung über die institutionelle Kirche herrscht wie heute. Dabei ist es schwer, nicht kritisch mit der Kirche umzugehen, weil sie so oft versagt hat. Aber wenn die Kirche versagt hat, heißt das, dass wir versagt haben. Wir sind dazu berufen, der Gemeinde in der Kraft des Heiligen Geistes zu dienen.

  • R. C. Sproul
  • Gemeinde
  • Eph 2,19–22, 1 Petr 2,5, Eph 3,14–19, Mt 5,16
  Artikel lesen

Eine Kultur, die die Jugend vergöttert

Wir brauchen sowohl die Weisheit der Älteren im Leib Christi als auch die Weisheit der Vergangenheit. Neu ist nicht immer besser. Manchmal ist neu schlechter; manchmal ist neu falsch. Als Gemeinde sind wir ein Volk mit einer Vergangenheit. Der Heilige Geist ist nicht eine Gabe, die ausschließlich der Kirche des 21. Jahrhunderts zuteilwird. Wir ignorieren oder verachten die Vergangenheit zu unserem eigenen Schaden.

  • Stephen Nichols
  • Gemeinde
  Artikel lesen

18 Dinge, die du für deine Gemeinde beten kannst

Es ist vergleichsweise einfach für uns selbst, unsere Familien und unsere Freunde zu beten. Doch wie können wir lernen, inniger und beständiger für unsere Ortsgemeinde zu beten?

  • 9MarksMinistries, Jonathan Leeman
  • Gebet, Gemeinde
  Artikel lesen