Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen zum Thema „Souveränität“3 Ergebnisse

Erasmus vs. Luther: Vom (un)freien Willen

Der Reformator hatte im Jahr 1525 scheine Schrift „Über den unfreien Willen“ als Antwort auf die Abhandlung „Vom freien Willen“ des Humanisten Erasmus von Rotterdam geschrieben, die dieser ein Jahr zuvor verfasst hatte. Jeder, der den Kern der Theologie Luthers verstehen will, sollte den Streit zwischen den beiden Gelehrten nachvollziehen. Simon Mayer hat einige Zitate zusammengestellt. 

  • Simon Mayer
  • Erlösung, freier Wille, Gott, Martin Luther, Reformation, Souveränität, Sünde
  Artikel lesen

Luther über die Freiheit und Knechtschaft des Willens

Für Luther ist der Wille des Menschen in Knechtschaft zur Sünde gefangen und kann nur durch die souveräne Gnade Gottes befreit werden.

  • Scott Clark
  • freier Wille, Gott, Martin Luther, Souveränität, Sünde
  • 2 Mose 4,11, Röm 9, Ps 51
  Artikel lesen

Die Beziehung von Gottes Liebe und seiner Erwählung

Hat Gott mich auserwählt, weil er mich geliebt hat, oder liebt er mich, weil er mich auserwählt hat? John Piper beantwortet die Frage nach der Beziehung von Gottes Liebe und seiner Erwählung in einem Podcast. Dieser Artikel ist die Mitschrift der Antwort auf diese spannende Frage. 
  • John Piper
  • Erwählung, Souveränität
  Artikel lesen