Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen von 201680 Ergebnisse

Wahrheit und Ton gehen Hand in Hand

Ein Pastor muss sich der Wahrheit verschreiben und dabei einen Ton beibehalten, der mit der Wahrheit übereinstimmt. Mit anderen Worten: Wahrheit und Ton gehen Hand in Hand, meint Pastor Erik Raymond.

  • Erik Raymond
  • Predigt und Lehre
  Anzeigen

Vom Notenblatt zum Gottesdienst: Praktisch umsetzen, was wir glauben

Vortrag auf der E21-Regionalkonferenz Süd 2016 in München zum Thema „Wahre Anbetung“.

  • Regionalkonferenz Süd 2016
  • Rudolf Tissen
  • Anbetung, Gottesdienst, Musik
  Video ansehen

I Feel Good: Musik & Emotionen

Vortrag auf der E21-Regionalkonferenz Süd 2016 in München zum Thema „Wahre Anbetung“.

  • Regionalkonferenz Süd 2016
  • Philip Percival
  • Anbetung, Musik
  Video ansehen

Das Ziel christlicher Versammlungen: Gegenseitige Ermutigung

Vortrag auf der E21-Regionalkonferenz Süd 2016 in München zum Thema „Wahre Anbetung“.

  • Regionalkonferenz Süd 2016
  • Vaughan Roberts
  • Anbetung, Gottesdienst
  • Eph 4,11, 1 Kor 12
  Video ansehen

Fragerunde zu „Wahre Anbetung“

Fragerunde mit Vaughan Roberts und Philip Percival auf der E21-Regionalkonferenz Süd 2016.
  • Regionalkonferenz Süd 2016
  • Philip Percival, Vaughan Roberts
  • Anbetung, Gottesdienst
  Video ansehen

Das Wort im Lied

Vortrag auf der E21-Regionalkonferenz Süd 2016 in München zum Thema „Wahre Anbetung“.

  • Regionalkonferenz Süd 2016
  • Philip Percival
  • Anbetung, Musik
  • Kol 3,15–17, Eph 5,17–21
  Video ansehen

Lobpreis als „Verehrung und Aktion“

Vortrag auf der E21-Regionalkonferenz Süd 2016 in München zum Thema „Wahre Anbetung“.

  • Regionalkonferenz Süd 2016
  • Philip Percival
  • Anbetung, Gottesdienst
  • Röm 12,1, Hebr 13,15–16
  Video ansehen

Grundlagen christlicher Anbetung

Vortrag auf der E21-Regionalkonferenz Süd 2016 in München zum Thema „Wahre Anbetung“.

  • Regionalkonferenz Süd 2016
  • Vaughan Roberts
  • Anbetung
  • Joh 4,1–30
  Video ansehen

Christuszentriertes Predigen

„Jede Predigt soll die Gnade Gottes in Christus thematisieren“, meint Bryan Chapell in seinem Buch Christuszentriert predigen. Kai Soltau stellt das Buch kurz vor.

  • Kai Soltau
  • Predigt und Lehre
  Rezension lesen

Logische Fehlschlüsse / Ein festes Fundament

Logik ist die Lehre von den Prinzipien und Kriterien für die Gültigkeit von Schlussfolgerungen und Nachweisen; die Wissenschaft der formalen Prinzipien des Denkens“ (Merriam-Webster). Zwar geht die Theologie über die bloße Logik hinaus, doch ist es vernünftig, davon auszugehen, dass die Schrift sich an gängige Denkprinzipien hält. In diesem Artikel zeigt Professor Andreas. J. Köstenberger, wie wichtig die Logik bei der Bibelauslegung ist.

  • Andreas J. Köstenberger
  • Bibelauslegung
  Artikel lesen

Gottes Geschenk an Predigerfrauen: wirksames Gebet

Erin Wheeler, selbst Pastorenfrau, hat vor einige Zeit entdeckt, auf welch wirksame Weise sie ihren Mann ihm Dienst unterstützen kann. In diesem Artikel erzählt sie, weshalb für sie die Fürbitte inzwischen ein großes Privileg ist.

  • Erin Wheeler
  Artikel lesen

Vergessene Orte in Erinnerung rufen – Teil 1

Sollen Christen das Evangelium auch dort verkündigen, wo es schon einmal gehört wurde? Josh Baylor, Gemeindegründer in Deutschland, meint: selbstverständlich: „Wie wäre es, wenn wir auch Kriterien wie Bevölkerungsdichte oder die Qualität der Treue und der erbrachten Frucht in den Blick nehmen?“ Selbst im Land Luthers, indem vor 500 Jahren die Reformation ausbrach, gibt es viele Menschen, die das Evangelium nicht gehört und verstanden haben.

  • Josh Baylor
  • Mission
  Artikel lesen

Ein genialer Einstieg für das Gespräch mit jüdischen Freunden

Bernard N. Howard ist ein jüdischer Nachfolger von Jesus Christus. Er und seine Frau Betsy bereiten sich auf eine Gemeindearbeit in Manhattan (New York, USA) vor und lieben es, jüdischen Freunden von dem Messias Jesus zu erzählen. In dieser Besprechung stellt er ein Buch vor, dass ihm bei der Evangelisation unter Juden eine große Hilfe geworden ist.

  • Bernard N. Howard
  • Evangelisation
  Rezension lesen

Vier Prinzipien für die Ausübung der Freiheit des Christen

Die Freiheit des Christen endet oft an der Kirchentür. In der einen Gemeinde ist es gewünscht, dass Männer einen Bart tragen. In anderen Gemeinden wird ein Mann hingegen schief angeschaut, wenn er einen Bart trägt. Wie also steht es um die christliche Freiheit? Sinclair Ferguson, Professor für Systematische Theologie, beschreibt in einem kurzen Artikel vier wichtige Prinzipien.

  • Sinclair B. Ferguson
  • Freiheit, Glaube
  Artikel lesen

Liebe deinen Nächsten so sehr, dass du ihm die Wahrheit sagst

Jen Hatmaker, eine bekannte nordamerikanische Autorin und Rednerin mit einer eigenen TV-Show, gehört zu jenen Evangelikalen, die ein Umdenken in der christlichen Sexualethik fordern. Kürzlich warb sie für eine neue Perspektive auf die  LGBT-Gemeinschaft: „Ihr seid so lieb, so geliebt, so wertvoll und wichtig. Da ist nichts falsch mit Euch“ (siehe hier). Rosaria Butterfield, eine ehemalige Professorin mit dem Spezialgebiet „Queer-Theorie“, hat ein Antwortschreiben für Jen Hatmaker verfasst, das wir hier in deutscher Sprache veröffentlichen.

  • Rosaria Butterfield
  • Homosexualität, Seelsorge
  Artikel lesen

Die fehlenden Elemente der modernen Gottesdienste

Die Gottesdienste sind heute stark von der Pop-Kultur beeinflusst. Einerseits fällt es vor allem jungen Leuten dadurch leichter, sich „zurechtzufinden“, andererseits fehlt oft etwas, was für Gottesdienste wichtig ist. Tim Challis hat einige moderne Gottesdienste besucht und erklärt, was für Elemente dort gefehlt haben.

  • Tim Challies
  • Gottesdienst
  Artikel lesen

Gedanken einer Single-Frau über Gemeindemitgliedschaft

Wir sprechen in den Gemeinden zurecht viel über Kinder, Ehen und Familien. Denken wir auch gründlich genug darüber nach, wie es den Singles geht? Chelsea Patterson, selbst Single, öffnet uns mit ihrem Artikel die Augen für die Anliegen und Nöte von Alleinstehenden und das Thema ihrer Gemeindemitgliedschaft.

  • Chelsea Patterson
  • Gemeindemitglied, Singelsein
  Artikel lesen

Gottes Wort bleibt ewiglich

Obwohl der Heiligen Schrift nach wie vor viel Aufmerksamkeit erfährt, es ist das meist verkaufte Buch, herrscht bezüglich ihrer Autorität, Glaubwürdigkeit und Klarheit tiefe Verunsicherung. Die moderne Bibelwissenschaft stellt kritische Fragen, wie: Können wir der Heiligen Schrift noch vertrauen? Enthält sie wirklich alles, was nötig ist, um ein Leben zu führen, das Gott gefällt? Sind diese antiken Texte noch verständlich? Sollten wir unsere Aufmerksamkeit nicht lieber Jesus als der Bibel schenken? Wir stellen zwei Bücher vor, die helfen, Vertrauenskrisen im Blick auf die Bibel zu überwinden.

  • Ron Kubsch
  • Bibel, Bibelauslegung
  Rezension lesen

10 ernste Probleme mit dem Andachtsbuch „Ich bin bei dir“ (Jesus Calling)

Sarah Youngs Andachtsbuch Jesus Calling (dt. Ausgabe: Ich bin bei Dir: 366 Liebesbriefe von Jesus) ist ein Phänomen. Obwohl die Entstehung des Buches allerlei Fragen aufwirft, lässt es sich seit Jahren hervorragend verkaufen. Leider. Tim Challis erklärt, warum das Buch gefährlich ist.

  • Tim Challies
  • Apologetik, Bibel
  Rezension lesen

Fünf Dinge, auf die du bei deiner Predigt nicht vertrauen solltest

„Ich vermute, dass der durchschnittliche Christ keine Vorstellung davon hat, wie tückenreich der Dienst des Predigers sein kann.“ Thabiti Anyabwile weist in diesem hilfreichen Artikel auf fünf Dinge hin, auf die sich ein Prediger nicht verlassen sollte.

  • Thabiti Anyabwile
  • Predigt und Lehre
  Artikel lesen