Martin Reakes-Williams geht nach Afrika

Podcast von Martin Reakes-Williams und Matthias Lohmann
13. Dezember 2021
Der E21-Podcast kann auch auf Spotify oder iTunes abonniert werden.

Am 15. November traf sich der Vorstand von Evangelium21, um u.a. Martin Reakes-Williams zu verabschieden. Er hat einen Ruf nach Äthiopien angenommen und wird noch in diesem Jahr ausreisen. Matthias Lohmann sprach mit ihm über seine Zeit als Pastor in Deutschland, über Evangelium21 und über seinen zukünftigen Dienst.

Matthias Lohmann ist Pastor der FEG München-Mitte, erster Vorsitzender von Evangelium21 und gehört dem Leitungs- und Dozententeam des Münchener Studienzentrums des Martin Bucer Seminars an. Er studierte Politikwissenschaften, VWL und Neuere Geschichte und war danach in Managementpositionen in Deutschland und den USA tätig. In dieser Zeit erwarb er am Reformed Theological Seminary in Washington DC einen Masterabschluss. Er und seine Frau Sarah haben zwei Töchter.

Martin Reakes-Williams hat Germanistik, Russisch und Theologie studiert. Nach seinem Vikariat in der Nähe von London war er von 1995–2021 Kaplan der Church of England in der „Leipzig English Church“ und jahrelanges Vorstandsmitglied bei Evangelium21. Er ist Pastor der St. Matthew’s Anglican Church in Addis Abeba (Äthiopien).