Erweckung geschieht, wo die Herrlichkeit Gottes erkannt wird“

Ein Interview mit Andreas Münch und Benjamin Schmidt

Interview mit Andreas Münch, Benjamin Schmidt und Ron Kubsch
20. November 2021
Der E21-Podcast kann auch auf Spotify oder iTunes abonniert werden.

Ron Kubsch spricht mit Benjamin Schmidt und Andreas Münch, Mitarbeitern der Herold-Mission, über das Missionswerk und die verschiedenen Arbeitszweige, über Erweckungen, aktuelle theologische Herausforderungen und über die Lieblingslektüre der beiden.

Ron Kubsch ist Studienleiter am Martin Bucer Seminar in München, Dozent für Apologetik und Neuere Theologiegeschichte sowie 2. Vorsitzender und Generalsekretär bei Evangelium21. Er bloggt seit über 12 Jahren unter TheoBlog.de und hat mehrere Bücher veröffentlicht, darunter Die Postmoderne (2007), und Der neue Paulus (2017). Seit 2009 ist er Schriftleiter der Zeitschrift Glauben und Denken heute. Ron ist mit Dorothea verheiratet. Sie haben drei erwachsene Kinder.

Benjamin Schmidt ist Leiter des Herold Verlags. Als Diakon der Immanuel-Gemeinde Wetzlar ist er im Bibelunterricht und in der Kinderarbeit tätig. Benjamin ist verheiratet mit Hanna und gemeinsam haben sie drei Kinder.

Andreas Münch ist mit Mirjam verheiratet. Sie haben drei Söhne. Seit dem er sein Theologiestudium beendet hat, ist Andreas Mitarbeiter bei der Herold-Mission und verantwortlich für den Herold-Blog.