Worum geht es beim Evangelium wirklich?

Artikel von 9Marks
12. Dezember 2020 — 1 Min Lesedauer

Geht es beim Evangelium in erster Linie darum, unsere Bedürfnisse zu erfüllen, unsere Sinnsuche zum Ziel zu führen oder unsere Gesellschaft zu verändern? Geht es darum, uns zu zeigen, wie wir besser leben können? Ist sein primäres Ziel, die Armen aufzurichten oder uns reich und gesund zu machen?

„Die Bibel lehrt klar und deutlich, dass das Grundproblem der Menschheit unsere Sünde und Gottes Zorn über uns wegen dieser Sünde ist.“
 

Alle diese Themen und die damit verbundenen Wünsche werden von unterschiedlichen Vertretern angeführt und betonen persönliche Schwerpunkte. Aber treffen sie damit den Kern des Evangeliums oder verfehlen sie das Grundproblem, auf das das Evangelium Antwort geben will?

Die Bibel lehrt klar und deutlich, dass das Grundproblem der Menschheit unsere Sünde und Gottes Zorn über uns wegen dieser Sünde ist:

  • „Wer kann bestehen vor seinem Grimm, und wer widersteht der Glut seines Zorns? Sein Grimm ergießt sich wie ein Feuer, und Felsen werden von ihm zerrissen“ (Nah 1,6).
  • „Denn es wird geoffenbart Gottes Zorn vom Himmel her über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen“ (Röm 1,18).
  • „Lasst euch von niemand mit leeren Worten verführen! Denn um dieser Dinge willen kommt der Zorn Gottes über die Söhne des Ungehorsams“ (Eph 5,6).
  • „Und die Könige der Erde und die Großen und die Reichen und die Heerführer und die Mächtigen und alle Knechte und alle Freien verbargen sich in den Klüften und in den Felsen der Berge, und sie sprachen zu den Bergen und zu den Felsen: Fallt auf uns und verbergt uns vor dem Angesicht dessen, der auf dem Thron sitzt, und vor dem Zorn des Lammes! Denn der große Tag seines Zorns ist gekommen, und wer kann bestehen?“ (Offb 6,15–17).

Gottes Zorn über unsere Sünde ist das Grundproblem, das das Evangelium angeht. Jesus starb am Kreuz den Sühnetod und wurde das Opfer, das Gottes Zorn wegnimmt (Röm 3,25; 1Joh 2,2; 4,10), damit wir durch den Glauben an ihn gerettet werden.

9Marks wurde von Mark Dever gegründet und hilft Pastoren, zukünftigen Pastoren sowie Gemeindegliedern, zu sehen, wie eine gesunde, biblische Gemeinde aussieht.