Lass den Satan wissen, dass er besiegt ist

Podcast von John Piper – gelesen von Robin Dammer
8. April 2020
Solid Joys kann auch auf Spotify oder iTunes abonniert werden.
„Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch.“ (Jak 4,7) 

Je echter uns der Satan heute erscheint – je offensichtlicher er am Wirken ist, desto kostbarer wird für uns der Sieg Christi werden, dir wir auf ihn vertrauen. 

Das Neue Testament lehrt, dass Christus in seinem Tod und seiner Auferstehung den entscheidenden Sieg über den Satan errungen hat. Für eine Zeit lang wird ihm zwar noch eingeschränkte Freiheit gewährt, doch seine Macht über Gottes Volk ist gebrochen und seine Zerstörung ist gewiss. 

  • „Dazu ist der Sohn Gottes erschienen, dass er die Werke des Teufels zerstöre.“ (1Joh 3,8) 
  • „Da nun die Kinder an Fleisch und Blut Anteil haben, ist [Christus] gleichermaßen dessen teilhaftig geworden, damit er durch den Tod den außer Wirksamkeit setzte, der die Macht des Todes hatte, nämlich den Teufel.“ (Hebr 2,14) 
  • „Als [Gott] so die Herrschaften und Gewalten entwaffnet hatte, stellte er sie öffentlich an den Pranger und triumphierte über sie an demselben.“ (Kol 2,15) 

Mit anderen Worten: Der entscheidende Schlag geschah auf Golgatha. Und eines Tages, wenn die Zeit vorbei ist, da der Satan eingeschränkte Freiheit hatte, wird Offenbarung 20,10 geschehen: „Und der Teufel [...]  [wird] in den Feuer- und Schwefelsee geworfen, wo [...] sie werden gepeinigt werden Tag und Nacht, von Ewigkeit zu Ewigkeit.“ 

Was bedeutet das für uns, wenn wir Jesus Christus nachfolgen? 

  • „So gibt es jetzt keine Verdammnis mehr für die, welche in Christus Jesus sind.“ (Röm 8,1) 
  • „Wer will gegen die Auserwählten Gottes Anklage erheben? Gott [ist es doch], der rechtfertigt!“ (Röm 8,33) 
  • „Denn ich bin gewiss, dass [...] weder Engel noch Fürstentümer noch Gewalten, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, weder Hohes noch Tiefes noch irgendein anderes Geschöpf uns zu scheiden vermag von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserem Herrn.“ (Röm 8,38–39) 
  • „Kinder, ihr seid aus Gott und habt jene überwunden, weil der, welcher in euch ist, größer ist als der, welcher in der Welt ist.“ (1Joh 4,4) 
  • „[Die Heiligen] haben ihn überwunden um des Blutes des Lammes und um des Wortes ihres Zeugnisses willen.“ (Offb 12,11) 

Darum: „Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch.“ Er ist besiegt und Christus hat uns den Sieg geschenkt. Unsere Aufgabe ist es nun, in der Gewissheit dieses Sieges zu leben und den Satan wissen zu lassen, dass er besiegt ist.