Unwissenheit garantiert Gottlosigkeit

Podcast von John Piper – gelesen von Robin Dammer
23. März 2020
Solid Joys kann auch auf Spotify oder iTunes abonniert werden.
„Da seine göttliche Kraft uns alles geschenkt hat, was zum Leben und [zum Wandel in] Gottesfurcht dient, durch die Erkenntnis dessen, der uns berufen hat durch [seine] Herrlichkeit und Tugend.“ (2Petr 1,3)

Ich bin immer wieder erstaunt von der Kraft, die die Bibel der Erkenntnis zuschreibt.

Hör dir noch einmal 2. Petrus 1,3 an: „Da seine göttliche Kraft [...] alles geschenkt hat, was zum Leben und [zum Wandel in] Gottesfurcht dient, durch die Erkenntnis dessen, der uns berufen hat durch [seine] Herrlichkeit und Tugend.“

Alle Kraft, die uns von Gott für unser Leben und unsere Gottesfurcht zur Verfügung steht, kommt wortwörtlich durch die Erkenntnis! Das lässt mich staunen! Wie hoch sollten wir daher die Lehre und die Unterweisung in der Schrift schätzen! Leben und Gottesfurcht stehen auf dem Spiel.

Es ist nicht so, als würde Erkenntnis Gottesfurcht garantieren. Das kann sie nicht. Aber es scheint, dass Unwissenheit Gottlosigkeit garantiert. Denn Petrus sagt, dass die göttliche Kraft, die zur Gottesfurcht führt, durch die Erkenntnis Gottes geschenkt wird.

Hier sind drei Auswirkungen, eine Warnung und eine Ermahnung für dich.

1. Lies! Lies! Lies! Aber verschwende deine Zeit nicht mit theologischen Schaumblasen. Lies lieber Bücher mit echtem Nährwert, die dich mehr über den lehren, „der uns berufen hat durch [seine] Herrlichkeit und Tugend.“

2. Reflektiere! Reflektiere! Nimm den Fuß vom Gas und nimm dir Zeit, um darüber nachzusinnen, was die Bibel meint, wenn du darin liest. Stelle Fragen. Führe ein Notizbuch. Lies nicht über verwirrende Dinge hinweg. Lass zu, dass dich diese Dinge in Demut aufwühlen. Die tiefsten Einsichten kommen, wenn wir nach der gemeinsamen Wurzel zweier augenscheinlich entgegengesetzter Zweige am Baum der Wahrheit suchen.

3. Sprich mit anderen darüber! Sprich mit anderen darüber! Triff dich regelmäßig mit anderen in einem Hauskreis oder einen anderen Kleingruppe, deren Mitglieder eine Leidenschaft für die Wahrheit haben. Nicht nur eine Gruppe, die gerne redet und Probleme aufwirft. Sondern eine Gruppe, deren Mitglieder davon überzeugt sind, dass es biblische Antworten auf biblische Probleme gibt und dass sich diese Antworten finden lassen.

Des Weiteren eine Warnung: „Mein Volk geht zugrunde aus Mangel an Erkenntnis“ (Hos 4,6). „Denn ich gebe ihnen das Zeugnis, dass sie Eifer für Gott haben, aber nicht nach der rechten Erkenntnis“ (Röm 10,2). Hüte di221ch vor den tödlichen Folgen der Unwissenheit.

Und letztlich ein Wort der Ermahnung: „So lasst uns [ihn] erkennen, ja, eifrig trachten nach der Erkenntnis des HERRN!“ (Hos 6,3).

Diese Andacht ist ein Auszug aus John Pipers Artikel „The Power of Knowledge“.