Der wichtigste Zweck deines Diensts

Podcast von John Piper – gelesen von Robin Dammer
5. Februar 2020
„Wir aber gehören nicht zu denen, die feige zurückweichen zum Verderben, sondern zu denen, die glauben zur Errettung der Seele.“ (Hebr 10,39)

Schau nicht darauf, was dich die Liebe zu Christus eine Zeit lang kosten wird. Weiche nicht zurück vom Glauben an Gottes Verheißungen, die unendlich besser sind als alles andere. Wenn du zurückweichst, wirst du nicht nur die Verheißungen verlieren, sondern zugrunde gehen.

Was auf dem Spiel steht bei der Frage, ob wir zurückweichen oder an Christus festhalten, ist letztlich die Hölle. Es geht nicht einfach nur um ein paar Bonuspunkte mehr oder weniger. Hebräer 10,39 sagt: „Wir aber gehören nicht zu denen, die feige zurückweichen zum Verderben.“ Das meint das ewige Gericht.

Deshalb warnen wir einander: Lass dich nicht davontreiben. Liebe nicht die Dinge dieser Welt. Denk gar nicht erst, dass hier nicht Enormes auf dem Spiel steht. Fürchte dich vor der schrecklichen Aussicht, was passiert, wenn wir das mehr schätzen, was uns die Sünde verheißt, als die Dinge, die Gott verheißt. Wie es in Hebräer 3,13–14 heißt: „Ermahnt einander vielmehr jeden Tag, solange es ‚Heute‘ heißt, damit nicht jemand unter euch verstockt wird durch den Betrug der Sünde! Denn wir haben Anteil an Christus bekommen, wenn wir die anfängliche Zuversicht bis ans Ende standhaft festhalten.“

Doch vor allem müssen wir unseren Blick darauf richten, wie kostbar Gottes Verheißungen sind, und einander helfen, daran festzuhalten, dass nichts wertvoller sein kann als die große Belohnung, die Christus für uns erkauft hat. Wir müssen einander zusprechen, was in Hebräer 10,35 steht: „So werft nun eure Zuversicht nicht weg, die eine große Belohnung hat!“ Und wir müssen einander helfen, immer vor Augen zu haben, wie groß diese Belohnung wirklich ist.

Das ist die wichtigste Aufgabe der Predigt und das ist auch der wichtigste Zweck der Hauskreise und anderen Gruppen in der Gemeinde: Sie sollen Menschen helfen, die Größe dessen zu erkennen, was Christus für jeden erkauft hat, dem dies mehr wert ist als alles andere auf der Welt. Sie sollen Menschen helfen, dies zu erkennen und zu genießen, damit der alles überragende Wert Gottes hell hervorstrahlt aus ihrer Zufriedenheit bei Gott und den Opfern, die sie bereitwillig dafür bringen.