Heinrich Bullinger: Architekt der Reformation

Hanniel Strebel referiert über das Leben und Werk des Reformators Heinrich Bullinger

Podcast von Hanniel Strebel
7. Oktober 2019

Hanniel Strebel hatte in Aidlingen im Sommer 2019 die Gelegenheit einen einführenden Vortrag zu dem Reformator Heinrich Bullinger zu halten. Ausgehend von der These, dass Bullinger eigenständig zur Reformation fand, erläutert er einige Jahreszahlen und Angaben zur immensen Produktivität Bullingers in seiner 44-jährigen Zeit als Antistes der Zürcher Kirche.

Freundlicherweise wurde E21 der Mitschnitt für eine Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.

Hanniel Strebel hat an der Fachhochschule Betriebswirtschaft studiert und arbeitet in der betrieblichen Erwachsenenbildung. Nebenberuflich studierte er Theologie (MTh, USA) und promovierte über die Theologie des Lernens bei Herman Bavinck (PhD, USA). Er und seine Frau haben fünf Söhne. Hanniel bloggt unter www.hanniel.ch.