Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen vom Typ „Artikel“9 Ergebnisse

Fünf Arten, wie Menschen sich selbst anbeten

Timothy Keller erklärte einmal: Wenn dein Gott niemals anderer Meinung ist als du, dann kann es sein, dass du eine idealisierte Version deiner selbst anbetest. Es zeigt sich, dass die Götter, die Menschen in ihrem Kopf entwerfen, ungefähr genauso denken, wie die Menschen selbst. Hier sind fünf Arten, wie sich Menschen ihren eigenen Gott kreieren.

  • Le Ann Trees
  • Anbetung, Götzendienst
  • 5 Mose 6,13, Lk 4,8
  Artikel lesen

Biblische Theologie und gemeinsame Anbetung

Was genau tun wir, wenn wir uns als Gemeinde zum Gottesdienst versammeln? Und woher sollten wir wissen, was wir in diesen wöchentlichen Treffen zu tun haben? Die Anbetung im Alten Testament mit Opfern wirkt so befremdlich auf uns, doch wie können wir entscheiden, was von der gemeinsamen Anbetung im Alten Testament für uns Christen heute noch gilt und was nicht? Bobby Jamieson zeigt wie eine biblische Theologie der Anbetung uns hilft, besser zu verstehen wie unsere gemeinsame Anbetung als Christen aussehen sollte. 

  • 9MarksMinistries, Bobby Jamieson
  • Anbetung, Gottesdienst
  Artikel lesen

Das Gegenmittel für leidenschaftslose Anbetung

Eine Sorge um biblische Anbetung war im Herzen der Reformation. Aber selbst Martin Luther, der Choräle schrieb und von Predigern verlangte, dass sie im Singen ausgebildet werden, würde die moderne Beschäftigung mit Musik weder als legitim noch für gesund erachten. Warum? Weil die Reformatoren überzeugt waren, dass der Kern wahrer biblischer Anbetung das Predigen des Wortes Gottes ist.

  • Albert Mohler
  • Anbetung, Lobpreis, Musik, Reformation, Wort Gottes
  • Neh 8,8
  Artikel lesen

Gold, Weihrauch und Myrrhe

Wir bringen Gott keine Gaben, weil er sie brauchen würde, sondern um seinen Wert für uns zum Ausdruck zu bringen.

  • John Piper
  • Anbetung, Weihnachten
  • Mt 2,10–11, Apg 17,25, 5 Mose 10,17
  Artikel lesen

Es ist verführerisch leicht, am Sonntagmorgen ein goldenes Kalb anzubeten

Selbst im Gottesdienst können wir Götzendienst betreiben. Deshalb müssen wir beständig auf das Evangelium hören, es annehmen, glauben und uns beständig einprägen.

  • Jared C. Wilson
  • Anbetung, Gemeinde, Götzendienst
  • 1 Chr 22,19, Jes 44,12–17, 2 Mose 32,5, Röm 10,16, 2 Thess 1,8, 1 Petr 4,17, Kol 3,1–4
  Artikel lesen

Wie man in einem postmodernen Zeitalter über Sünde reden kann

Timothy Keller erklärt, warum hinter jeder Sünde eine Form von Götzendienst steckt.

  • Timothy Keller
  • Anbetung, Götzendienst, Postmoderne, Sünde, Weltanschauung und Kultur
  • 1 Mose 1,26–28, 1 Mose 3,17–19, Röm 1,18–25
  Artikel lesen

Der Sommerurlaub ist kein Sabbat

Ein Urlaub bedeutet nicht automatisch, dass man zur Ruhe findet. Die wahre Sabbatruhe geschieht da, wo man in tiefer Anbetung Gemeinschaft mit Jesus Christus hat.

  • Kathryn Butler
  • Anbetung, Ruhe, Sabbat
  • 1 Mose 2,2, 2 Mose 20,8–11, 2 Mose 31,16–18, 3 Mose 23,1–3, Ps 92,9, Ps 92,16, Pred 2,11, Mt 11,28–29, Joh 4,13–14
  Artikel lesen

Beten in der Kraft des Heiligen Geistes

Ein Markenzeichen der Urgemeinde war es, beständig im Gebet zu bleiben (Apg 2,42). Wo die Gläubigen zusammenkamen, suchten sie Gottes Nähe, indem sie gemeinsam beteten. Diese Gebetsgemeinschaften prägten ihr Miteinander – und die Antworten Gottes ließen sie im Glauben wachsen. Pastor Andy Davis ist sich bewusst, dass die Zeit kurz nach Pfingsten einen einzigartigen Platz in der Heilsgeschichte einnimmt. Und doch ist er davon überzeugt, dass wir auch heute noch viel von den Erfahrungen der ersten Christen lernen können. Sie rechneten fest mit der Kraft des Heiligen Geistes. Ihre herzlichen Gebetsgemeinschaft, ihr leidenschaftliches Einstehen für die Nöte anderer, ihr eindringliches Bitten um Gottes Weisheit und Führung kann uns ermutigen und zum Vorbild dienen.

  • Andy Davis
  • Anbetung, Bibel, Gebet
  • Apg 4,31, Apg 2,42, Apg 2, Apg 4,23–31, Apg 12,1–17, Apg 13,1–4, Apg 16,13–15, Apg 20,36–38, Apg 21,1–6, Offb 2,5, Offb 3,2, Jak 4,1–10
  Artikel lesen

Das Evangelium als Basis unserer Anbetung

  • Dan Beilman
  • Anbetung, Evangelium
  • 2 Mose 12,24–27, Kol 3,16, Apg 4,24–28, Ps 107
  Artikel lesen