Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen zum Thema „Sündenvergebung“2 Ergebnisse

Kann mir vergeben werden, wenn ich eine Abtreibung hatte?

Obwohl das, was ich getan habe, nicht ungeschehen gemacht werden kann, kann mir doch vergeben werden. Vergebung ist eines der Wunderwerke der Gnade Gottes. Ihre Heilkräfte sind überwältigend. Wenn eine Frau eine Abtreibung gemacht hat, verlangt Gott nicht, dass sie für den Rest ihres Lebens mit einem roten „A“ auf ihrer Brust herumläuft. Er verlangt, dass sie für ihre Sünde Buße tut und zu ihm kommt für die Reinigung der Vergebung. Wenn Gott uns vergibt, dann ist uns vergeben. Wenn Gott uns reinigt, dann sind wir gereinigt. Das ist ein Grund zum ausgiebigen Feiern.

  • R. C. Sproul
  • Abtreibung, Sündenvergebung
  • Jes 1,18
  Artikel lesen

Warum muss ich weiterhin Buße tun, wenn alle meine Sünden vergeben sind?

Es ist nachvollziehbar, dass man sich diese Frage stellt: Wenn wir durch den Glauben gerechtfertigt werden und alle unsere Sünden vergeben sind – vergangene, gegenwärtige und zukünftige – warum ist es dann noch notwendig, um Vergebung zu bitten? Sind unsere Sünden nicht schon vergeben?

  • Stephen J. Wellum
  • Buße, Sündenvergebung, Theologie
  • Röm 3, Röm 5,1, Röm 8,1.30.33-34, Röm 5,12–21, Phil 3,8–9, 2 Kor 5,19–21, Joh 5,24, 2 Kor 5,10, 1 Joh 1,8–10, Mt 6,14, Jak 5,15, Eph 1,4–6
  Artikel lesen