Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen zum Thema „Kunst“3 Ergebnisse

Unser wunderschöner Gott

Manche Christen reduzieren ihre Leidenschaft für die Sache Gottes rein auf das ethische Gebiet, auf eine Diskussion über Gerechtigkeit oder Güte in Bezug auf unser Verhalten. Andere sind so besorgt um Reinheit der Lehre, dass sie sich vornehmlich mit der Wahrheit beschäftigen, auf Kosten des Verhaltens oder auf Kosten des Heiligen. Selten finden wir, zumindest in protestantischen Zirkeln, einen Fokus auf das Schöne. Das spiegelt eine erstaunliche Unausgewogenheit wider in Anbetracht dessen, dass die Bibel sowohl über Güte und Wahrheit als auch über Schönheit redet.

  • R. C. Sproul
  • Gott, Kunst, Schönheit
  • 1 Chr 16,29, Ps 27,4, Ps 29
  Artikel lesen

Die Gefahr, Schönheit zu vernachlässigen

Schönheit ist ein Relikt des Garten Edens – ein Überbleibsel dessen, was gut ist. Sie kommt aus einem tieferen Reich. Sie tröpfelt in unser Leben wie Wasser aus einem Riss in einem Damm, und was auf der anderen Seite liegt, erfüllt uns mit Erstaunen und mit Furcht. Was auf der anderen Seite liegt, ist Herrlichkeit. Und wir wurden für Herrlichkeit geschaffen.

  • Russ Ramsey
  • Herrlichkeit, Kunst, Schönheit, Schöpfung, Wahrheit
  • 1 Mose 15,1–6, 2 Mose 33,12–23, Ps 27,4, Ps 19,2, Offb 21,2, Ps 149,4, Mt 26,8–9, Mt 26,10
  Artikel lesen

Hollywood ist so von Gott verfolgt, wie nie zuvor

Die Filmindustrie kann sich von den Themen Gott und Transzendenz nicht befreien und zeigt dadurch, dass der immanente Rahmen unseres säkularen Zeitalters Risse hat.

  • Brett McCracken
  • Charles Taylor, Filme, Gott, Hollywood, Horror, Kunst, Transzendenz, Weltanschauung und Kultur
  Artikel lesen