Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen zum Thema „Gottes Souveränität“5 Ergebnisse

Was ist so großartig an der Souveränität Gottes?

Weil Gott der wahre Souverän ist, gibt es kein größeres Privileg, als ihm zu dienen. Ehrfurcht vor seiner Herrlichkeit lässt andere Ambitionen zurückweichen.

  • Richard Phillips
  • Gottes Souveränität, Jesaja
  • Jes 6,8, Jes 6,9–11, Jes 6,11–13, Jes 8,17, Jes 7,4–7, Jes 7,9, Jes 1,4, Jes 7,14, Jes 54,1
  Artikel lesen

Die Souveränität Gottes

Die Souveränität Gottes ist die freie Ausübung seiner obersten Autorität, indem er seine ewigen Ratschlüsse ausführt und steuert. Gott muss souverän sein, um wahrhaft Gott zu sein.

  • Steven J. Lawson
  • Gott, Gottes Souveränität
  • Ps 93,1, 2 Mose 33,19, Röm 9,15, Röm 11,36
  Artikel lesen

Gottes Souveränität und der freie Wille

Wie können wir die Tatsache vereinen, dass Gott souverän ist und uns Menschen einen freien Willen gab?

  • R. C. Sproul
  • freier Wille, Gottes Souveränität
  Artikel lesen

Wenn Türme einstürzen

Sobald es zu einer Katastrophe in unserer Welt kommt, kann man davon ausgehen, dass diese Frage aufkommt: „Wo war Gott?“ Die Menschheit scheint sich immer zu fragen, wieso ein guter Gott so etwas Schlimmes zulassen könne. Die gleiche Frage wurde auch zu Zeiten Jesu gefragt und zwar im Lukasevangelium.

  • R. C. Sproul
  • Gott, Gottes Souveränität, Leid, Sünde
  • Lk 13,1–5
  Artikel lesen

Gottes Wohlgefallen in der Erwählung

Der Grund, warum Gott Menschen zur Errettung erwählt, liegt nicht in ihnen selbst, sondern in seinem ewigen Ratschluss. Gott handelt nicht willkürlich, sondern mit dem festen Vorsatz, den Reichtum seiner Gnade und Barmherzigkeit zu erzeigen.
  • R. C. Sproul
  • Erwählung, Gnade, Gottes Souveränität, Theologie
  • Eph 1,3–6, Röm 9,1–18, Eph 1,11, Jes 53,11, Röm 9,22–24
  Artikel lesen