Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen zum Thema „Gebet“4 Ergebnisse

Beten in der Kraft des Heiligen Geistes

Ein Markenzeichen der Urgemeinde war es, beständig im Gebet zu bleiben (Apg 2,42). Wo die Gläubigen zusammenkamen, suchten sie Gottes Nähe, indem sie gemeinsam beteten. Diese Gebetsgemeinschaften prägten ihr Miteinander – und die Antworten Gottes ließen sie im Glauben wachsen. Pastor Andy Davis ist sich bewusst, dass die Zeit kurz nach Pfingsten einen einzigartigen Platz in der Heilsgeschichte einnimmt. Und doch ist er davon überzeugt, dass wir auch heute noch viel von den Erfahrungen der ersten Christen lernen können. Sie rechneten fest mit der Kraft des Heiligen Geistes. Ihre herzlichen Gebetsgemeinschaft, ihr leidenschaftliches Einstehen für die Nöte anderer, ihr eindringliches Bitten um Gottes Weisheit und Führung kann uns ermutigen und zum Vorbild dienen.

  • Andy Davis
  • Anbetung, Bibel, Gebet
  • Apg 4,31, Apg 2,42, Apg 2, Apg 4,23–31, Apg 12,1–17, Apg 13,1–4, Apg 16,13–15, Apg 20,36–38, Apg 21,1–6, Offb 2,5, Offb 3,2, Jak 4,1–10
  Artikel lesen

Beten ohne Langeweile

Christen haben einen direkten Draht zu Gott. Dank dem Heiligen Geist in uns können wir jederzeit und an jedem Ort mit Gott sprechen. Doch nicht immer schätzen wir diese Gabe. Wir sehnen uns nach einem kraftvollen Gebetsleben, aber gebrauchen immer wieder dieselben Floskeln und Phrasen. Wir möchten Gott ganz nahe sein und beten doch lustlos,schweifen ab und langweilen uns, anstatt begeistert mit Ihm zu sprechen. Langeweile ist ein Todfeind eines leidenschaftlichen Gebetslebens, findet Donald Whitney. Hier verrät er, wie man diesen Feind besiegen kann.
  • Donald S. Whitney
  • Bibel, Gebet, Psalmen
  • Ps 23, Ps 3,3
  Artikel lesen

Rezension: Beten (Tim Keller)

Wie für viele Christen ist auch für mich das Gebetsleben eine Dauerbaustelle. Gebet fordert wieder und wieder meine Entscheidung und Disziplin. Es gibt Tage, da fällt mir das Beten verhältnismäßig leicht. Dann kommen wieder Tage, in denen ich richtig zu kämpfen habe. Rituale und Werkzeuge, etwa Gebetsorte oder -listen, helfen zwar, lösen aber die Probleme nicht.

Gern habe ich zu Büchern gegriffen, die sich dem dem Gebetsleben befassen. Leider habe ich dabei mehrfach die Erfahrung gemacht, dass die Literatur mehr verspricht, als sie halten kann. Öfters habe ich mit neuem Mut eine vielverheißende Praxis oder Technik umzusetzen versucht. Bereits nach wenigen Tagen musste ich freilich betrübt feststellen, dass auch dieses Angebot keine Lösung für mich sein wird. Natürlich spricht das nicht unbedingt gegen die Literatur, sondern vielleicht nur gegen mich.

Als ich kürzlich davon erfuhr, dass ein Buch von Tim Keller über das Gebet in deutscher Sprache erschienen ist, wollte ich es nochmal wissen …

  • Ron Kubsch
  • Gebet
  Rezension lesen

18 Gebetsanliegen für deine Gemeinde

Jonathan Leeman hat bei der Bibellektüre beobachtet, dass Paulus in seinen Gebete sehr oft die Gemeinden bedacht hat. In dem nachfolgenden Artikel nennt er 18 „Gemeindeanliegen“ und ermutigt Christen, täglich für zwei bis drei der Punkte zu beten.

  • Jonathan Leeman
  • Gebet, Gemeinde
  Artikel lesen