Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen der Serie „E21-Konferenz 2016“16 Ergebnisse

Sein Wort erweckt

In seinem Vortrag „Sein Wort erweckt“ beschreibt Kai Soltau auf der E21-Konferenz 2016 anhand von Nehemiah 8, wie die Wertschätzung des Wortes unter dem Volk sowie der Dienst Esras und der Leviten in der gründlichen Auslegung des Wortes Gottes zu einer wahren Erweckung in der Zeit nach dem Exil geführt hat. Der Dienst Esras und der Leviten am Wort Gottes zeigt zudem Merkmale auf, die auch z.B. in dem Dienst des großen Theologen und Erweckungspredigers Jonathan Edwards festzustellen sind.

  • E21-Konferenz 2016
  • Kai Soltau
  • Neh 8,1–8
  Video ansehen

Die Autorität Seines Wortes

Kevin DeYoung ermutigt in diesem Vortrag von der E21-Konferenz 2016, alles in unserem persönlichen Leben und unseren Gemeinden mit Gewissheit an der Heiligen Schrift auszurichten. Die Heilige Schrift Gottes ist die Autorität allen Lebens.

  • E21-Konferenz 2016
  • Kevin DeYoung
  • 2 Petr 1,16–21
  Video ansehen

Die Genugsamkeit Seines Wortes

Im dritten Vortrag der E21-Konferenz 2016 sprach William Taylor über die Genugsamkeit des göttlichen Wortes. Taylor zeigt anhand von Johannes 14,8–21, dass derjenige, der mehr als das biblische Wort Gottes haben möchte, keinen starken, sondern einen schwachen Glauben hat.

  • E21-Konferenz 2016
  • William Taylor
  • Joh 14,8–21
  Video ansehen

Gott beim Wort nehmen: Das Wirken von J. Gresham Machen

John Gresham Machen (1881–1937) gehört zu den einflussreichen Theologen des frühen 20. Jahrhunderts. 1905 studierte er für ein Jahr in Deutschland und geriet wegen des theologischen Liberalismus seines Professors Wilhelm Herrmann in einer Krise, die er aber dank Gottes Gnade überwand. Von 1915 bis 1929 war er Professor für Neues Testament am Princeton Theological Seminary. Wegen des dort einziehenden Liberalismus gründete er das Westminster Theological Seminary und prägte so das reformierte Christentum in Nordamerika. Dr. Stephen Nichols (Ligonier Ministries) stellt Leben und Werk von J.G. Machen vor und und weist auf überraschende Parallelen zu den theologischen Herausforderungen unserer Zeit hin.

  • E21-Konferenz 2016
  • Stephen Nichols
  • Biografien & Erfahrungsberichte
  Video ansehen

Lobpreis leiten: Dienen zum Segen der Gemeinde

Seminar von der Evangelium21-Konferenz 2016. Beim Lobpreis geht es um die Verherrlichung und Ehre Gottes. Und dennoch hat das Thema schon zu manchen Differenzen in Gemeinden geführt, weil die Vorstellungen einfach zu unterschiedlich sind. Worin besteht eigentlich die Aufgabe eines Lobpreisleiters, und was kann dazu beitragen, dass dieser Dienst zum Segen der gesamten Gemeinde wird?

  • E21-Konferenz 2016
  • Frank Huck, Norma Huck
  • Lobpreis, Musik
  Audio anhören

Sollte Gott gesagt haben? Was steckt hinter der Bibelkritik?

Seminar von der Evangelium21-Konferenz 2016. Maßgebliche Impulse für den kritischen Umgang mit der Bibel stammen aus der sogenannten „Aufklärung“. Was genau veranlasste die „Aufklärer“ zum kritischen Umgang mit der Bibel? Unterscheidet sich die Bibelkritik unserer Tage von der Kritik damals?

  • E21-Konferenz 2016
  • Ron Kubsch
  Audio anhören

The Clarity of the Word

Seminar von der Evangelium21-Konferenz 2016. Nur auf Englisch. Can we really know what the Bible means if no one agrees on what it says? How do we handle different interpretations? Does the presence of pervasive interpretive pluralism make the clarity of Scripture nothing more than an illusion?

  • E21-Konferenz 2016
  • Kevin DeYoung
  Audio anhören

Die verändernde Kraft des Wortes Gottes in der Seelsorge

Seminar von der Evangelium21-Konferenz 2016. Was wirkt eigentlich in der Seelsorge? Ist es das Einfühlungsvermögen des Seelsorgers und seine Persönlichkeit? Oder zählen die richtigen Methoden? Wem die Bibel für den Seelsorgeprozess wichtig ist, der fragt nach der Wirkung des Wortes Gottes, das die Bibel selbst mit einem Hammer, mit Regenwasser oder einem Schwert vergleicht. So vielfältig das Wort Gottes ist, so vielfältig ist auch seine Wirkweise, wenn es in der Seelsorge angemessen Raum erhält.

  • E21-Konferenz 2016
  • Thomas Jeising
  • Seelsorge
  Audio anhören

The Power of His Word

Seminar von der Evangelium21-Konferenz 2016. Nur auf Englisch. All of us want to witness and experience God at work in power. But where does the power lie, how do we experience it, and what does a ministry „empowered by God“ look like? This seminar will explore the shape of a „power-packed“ work of God.

  • E21-Konferenz 2016
  • William Taylor
  Audio anhören

Bibel und Wahrheit

Seminar von der Evangelium21-Konferenz 2016. Die Bibel nimmt für sich in Anspruch, Mitteilung Gottes und ewige Wahrheit zu sein. Aber was für eine Wahrheit ist das, die da in der Bibel zu finden ist? Ist die Bibel nur wahr im Blick auf Fragen des Heils? Oder ist der Wahrheitsanspruch der Heiligen Schrift umfassend?

  • E21-Konferenz 2016
  • Michael Kotsch
  • Bibel
  Audio anhören

Mehr als tausend Goldstücke – Jugendliche für Gottes Wort begeistern

Seminar von der Evangelium21-Konferenz 2016. Auch in den Gemeinden lassen sich junge Menschen nicht mehr so ohne weiteres für die Bibellese begeistern. Was können Pastoren, Älteste, Jugendleiter und Mitarbeiter tun, um Christen das Bibellesen schmackhaft zu machen?

  • E21-Konferenz 2016
  • Rudolf Tissen
  • Bibel, Jugendarbeit
  Audio anhören

Sein Wort wächst

Pastor Michael Martens untersucht die ersten Verse aus dem 6. Kapitel der Apostelgeschichte 6. Dort wird berichtet, dass die Apostel unzufrieden waren, da die Verkündigung des Wortes Gottes wegen notwendiger diakonischer Aufgaben vernachlässigt wurde. Wie lösten die Apostel das Problem? Was können wir von den Schritten, die die Gemeinde damals gegangen ist, heute lernen? Diesen und anderen Fragen spürt Michael Martens in seinem Vortrag nach.

  • E21-Konferenz 2016
  • Michael Martens
  • Apg 6,1–7
  Video ansehen

Die Notwendigkeit Seines Wortes

Kevin DeYoung zeigt auf Basis von 1. Korinther 2,6-13 warum wir die Heilige Schrift brauchen. Die Schrift hat eine andere Weisheit, kommt von einer anderen Quelle und führt zu einer anderen Liebe.

  • E21-Konferenz 2016
  • Kevin DeYoung
  • 1 Kor 2,6–13
  Video ansehen

Sein Wort macht Tote lebendig

In seiner Predigt über Hesekiel 37,1–14 zeigt Matthias Lohmann, dass Gottes Wort die Kraft hat selbst ausgetrocknete Totengebeine wieder lebendig zu machen. Deshalb ist es die Berufung und das Privileg aller Christen, den „geistlich Toten“ dieses mächtige Wort zu verkünden und Gott darum zu bitten, dass Er die Toten lebendig macht.

  • E21-Konferenz 2016
  • Matthias Lohmann
  • Hes 37,1–10
  Video ansehen

Die Klarheit Seines Wortes

Die Klarheit der Schrift wird im Westminster Bekenntnis so definiert: „In der Schrift sind nicht alle Dinge gleichermaßen in sich selbst klar und auch nicht gleichermaßen klar für alle; aber diejenigen Dinge, die zu erkennen, zu glauben und zu beobachten zum Heil notwendig sind, sind an der einen oder der anderen Stelle der Schrift so klar dargelegt und aufgedeckt, dass nicht nur die Gelehrten, sondern auch die Ungelehrten bei rechtem Gebrauch.“ Die Klarheit der Schrift gehört zu jenen Lehren, die man nicht wirklich vermisst, bis sie auf einmal verschwunden sind. Sie wird andauernd von wohlmeinenden (und manchmal auch nicht so wohlmeinenden) Christen untergraben, die der Meinung sind, dass man im Namen der Gottesfurcht die Verständlichkeit wörtlicher Offenbarung infrage stellen müsse. Kevin DeYoung erklärt und begründet in seinem letzten Vortrag der E21-Konferenz 2016 die Klarheit der Schrift, erörtert die Konsequenzen und zeigt eindrucksvoll, dass an dieser Lehre viel hängt.

  • E21-Konferenz 2016
  • Kevin DeYoung
  • 5 Mose 30,11–14
  Video ansehen

Sein Wort erquickt

Was ist das Wichtigste im Leben? Pastor Christian Wegert legt den Psalm 19 aus und zeigt, worauf es ankommt: nämlich Gott zu kennen. Aber woher wissen wir, wer Gott ist? Nach Psalm 19 offenbart sich Gott durch seine Schöpfung und durch sein Wort. Dieses Wort wirkt auf das Gewissen der Menschen.

  • E21-Konferenz 2016
  • Christian Wegert
  • Ps 19,8–15
  Video ansehen