Ressourcenfilter

Ressourcenfilter

Ressourcen zu 1. Korinther2 Ergebnisse

Acht Ermahnungen an Männer, ihre Frauen zu lieben

Wenn Gott sagt, dass Männer ihre Frauen lieben sollen, dann redet er von der Frau als einem komplexen Wesen. Er ruft jeden Mann dazu auf, seine ganze Frau zu lieben, so wie jeder Mann sein ganzes Selbst liebt (Eph 5,29). Das bedeutet, dass ein Mann alles tun muss, um die Welt seiner Frau zu verstehen. Im Folgenden sind acht Ermahnungen, um unsere Frauen mit Respekt in ihren verschiedenen Facetten zu lieben.

  • William Boekestein
  • Ehe, Liebe
  • Kol 3,19, Eph 5,29, Hld 2,10, 1 Kor 7,3.33, Jos 24,14–15, Kol 3,18, Röm 13,1, Gal 2,20
  Artikel lesen

Fünf Wege, wie das Evangelium deine Ehe retten kann

Ehe ist schwierig. Selbst diejenigen, die im Herrn heiraten (1Kor 7,39), ringen manchmal damit, Ehe als die Quelle des Glücks zu sehen, die ihnen versprochen wurde. Verheiratete Menschen brauchen – genauso wie unverheiratete – die gute Nachricht, um die Frustration, Enttäuschung und Bitterkeit auszugleichen, die sich selbst in die engsten Beziehungen einschleichen kann. Die gute Nachricht kann wirklich einen Unterschied machen, der mehr bewirkt als die hilfreichen Tipps von Freunden oder Ratschläge aus Ehebüchern. Die gute Nachricht für die Ehe ist die gute Nachricht für das ganze Leben: das Evangelium von Jesus Christus.

  • William Boekestein
  • Ehe, Evangelium
  • 1 Kor 7,39, Eph 5,32–33, Hld 5,16, 1 Petr 3,1, 1 Kor 7,16, 1 Petr 1,6, Röm 14,17, Lk 6,23, Röm 5,5, Eph 4,32, Lk 7,47
  Artikel lesen