• 76Tage
  • 15Stunden
  • 24Minuten
Jetzt anmelden

#1 Christus im Mittelpunkt

Paulus machte Jesus Christus zur Mitte und zum Ziel seines gesamten apostolischen Dienstes. Obwohl er wusste, dass die Botschaft vom Kreuz für viele Menschen eine Provokation ist und auf Verständnislosigkeit trifft, wollte er nichts anderes verkündigen als den Gekreuzigten. Denn Jesus Christus ist die Mitte der biblischen Offenbarung. In IHM erfüllen sich die Verheißungen des Alten Bundes. In der christozentrischen Verkündigung erweist sich Gottes Kraft. Das Leben der Jünger im Neuen Bund dreht sich um den gekreuzigten König.


Das Thema der E21-Konferenz 2018 lautet „Christus im Mittelpunkt“. In den angebotenen Vorträgen und Seminaren wollen wir genauer betrachten, was es bedeutet, das gesamte Leben von Christus her und auf IHN hin zu gestalten. Angeleitet werden wir von erfahrenen Lehrern und Pastoren, darunter D.A. Carson, Bryan Chapell, Kai Soltau, Matthias Lohmann, Christian Wegert und Martin Reakes-Williams.

#2 Referenten

Dr. D.A. Carson

Dr. D.A. Carson ist renommierter Neutestamentler und unterrichtet seit 1978 an der Trinity Evangelical Divinity School. Carson ist Gründungsmitglied der Gospel Coalition, einem Zusammenschluss reformierter Gemeinden in Nordamerika. Außerdem ist er weltweit als Gastdozent und Redner unterwegs. Dr. Carson ist Herausgeber der Pillar-Kommentarreihe über das Neue Testament sowie Autor zahlreicher anderer Bücher.

Dr. Bryan Chapell

Dr. Bryan Chapell lehrte 30 Jahre am Covenant Theological Seminary in St. Louis. Heute ist er Pastor der Grace Presbyterian Church in Peoria (Illinois, USA). Zudem ist er Gründer und Leiter des Radioformats Unlimited Grace und lehrt am Knox Theological Seminary und dem Gordon-Conwell Theological Seminary. Dr. Chapell hat mehrere erfolgreiche Bücher publiziert, in deutscher Sprache erschienen ist Christuszentriert Predigen und der Aufsatz Was heißt „Evangelium“?

Matthias Lohmann

Matthias Lohmann ist Pastor der FEG München-Mitte, erster Vorsitzender von Evangelium21 und gehört dem Leitungs- und Dozententeam des Münchener Studienzentrums des Martin Bucer Seminars an. Er studierte Politikwissenschaften, VWL und Neuere Geschichte und war danach in Management-Positionen in Deutschland und den USA tätig. In dieser Zeit erwarb er am Reformed Theological Seminary in Washington DC einen Masterabschluss.

Christian Wegert

Christian Wegert ist Pastor und Leiter des Gemeinde- und Missionswerkes Arche und gehört zum Vorstand von Evangelium21. Er hat Bauingenieurwesen studiert und war einige Jahre in diesem Beruf selbständig tätig. Außerdem ist er Absolvent des Pastor’s College in Gaithersburg/USA.

Kai Soltau

Dr. Kai Soltau ist Dozent für Altes Testament an der Evangelikalen Akademie (EVAK) in Wien (Österreich) und unterrichtet darüber hinaus an verschiedenen theologischen Ausbildungsstätten. Er gehört zum Vorstand von Evangelium21. Kai und seine Frau Missy haben zwei Kinder.

Martin Reakes-W.

Martin Reakes-Williams studierte nach den Fächern Germanistik und Russisch Theologie und absolvierte sein Vikariat am Rande von London. Seit 1995 ist er Kaplan der Church of England in der „Leipzig English Church“. Er ist Vorstandsmitglied bei Evangelium21.

#3 Programmübersicht

Donnerstag, 24. Mai
Tag 1 Tag 2 Tag 3
Ankunft & Registrierung
Begrüßung
Christian Wegert Christus erkennen (Mk 8,22 – 30)
D.A. Carson How Christ is the Center of the Bible / Christus als Mitte der Schrift
Pause & Abendessen
Bryan Chapell Proclaiming the Grace of Christ from All Scripture / Die Gnade Christi aus der ganzen Schrift verkündigen
Fragerunde mit Christian Wegert, Bryan Chapell
Ende
Freitag, 25. Mai
Tag 1 Tag 2 Tag 3
Gebet & Lobpreis
Kai Soltau Ein Leben für Christus: C.H. Spurgeon
Kaffeepause
Seminarblock 1
Pause & Mittagessen
Seminarblock 2
Kaffee
Matthias Lohmann Christus nachfolgen (Mk. 8,31 – 38)
Pause & Adendessen
D.A. Carson Christ-centered Prayer – What does it mean to pray in Jesus’ name? / Christuszentriertes Gebet – Was bedeutet es in Jesu Namen zu beten?
Fragerunde mit Matthias Lohmann, D.A. Carson
Ende
Samstag, 26. Mai
Tag 1 Tag 2 Tag 3
Gebet & Lobpreis
Martin Reakes-Williams Christus hören (Mk. 9,1 – 13)
Kaffeepause
Bryan Chapell Applying the Grace of Christ from All Scripture / Die Gnade Christi aus der ganzen Schrift anwenden
Fragerunde mit Martin Reakes-Williams, Bryan Chapell, D.A. Carson
Pause & Mittagessen
D.A. Carson Christ-centered or Trinitarian? / Christus-zentriert oder trinitarisch?
Kaffee mit Netzwerken
Konferenztermin zu Kalender hinzufügen

#4 Seminarangebot

Freitag, 25. Mai
Seminarblock 1
1Preaching to the Heart D.A. Carson
English only (keine Übersetzung).
Das Seminar wird nur in englischer Sprache angeboten.
2How to start: Erfahrungen und Herausforderungen eines jungen Pastors Rudi Tissen
Aus dem Vorlesungsraum auf die Kanzel, aus der akademischen Welt in die Gemeinde: Der Start in den Dienst als Pastor bringt viele neue Herausforderungen mit sich – für den Pastor, seine Ehe, seinen Alltag und auch seine Gemeinde. Rudi Tissen ist seit zwei Jahren Pastor der EFG Unna und wird uns Einblicke in die ersten Erfahrungen und Herausforderungen des pastoralen Dienstes geben. Das Seminar könnte besonders interessant für angehende Pastoren und jene sein, die darüber nachdenken, in den vollzeitlichen Dienst zu gehen.

Rudi Tissen ist Pastor der EFG Unna und gehört zum Leitungskreis von Josia-Truth for Youth. Er hat Theologie an der TU Kampen studiert. Rudi und seine Frau Christina sind seit sieben Jahren verheiratet.
3Gute Nachrichten für innere Stimmen, die uns verurteilen Ezer21 (Frauenseminar)
Bereits in der frühen Kindheit ringen wir mit einer Vielzahl von inneren Stimmen, positive und negative, ermutigende oder erdrückende, bewertende und kritisierende. Sie prägen, was wir tun, wie wir es tun und wer wir sind. In diesem Seminar werden wir einerseits die Botschaften der Scham und der Lügen untersuchen, die uns den Boden unter den Füßen wegreißen können. Andererseits schauen wir uns die Wahrheit an, die unserem Leben Festigkeit gibt.

Begleiten Sie uns, wenn wir nach praktischen Wegen dafür suchen, die Wahrheit des Evangeliums unseren eigenen Herzen und den Herzen der Menschen um uns herum zuzusprechen.

Das Ezer21-Seminar wird von Mitarbeiterinnen der Organisation Parakaleo geleitet. Die Mitarbeiter von Parakaleo unterstützen vor allem Frauen in der Gemeinde. Sie rüsten Frauen mit praktischen, greifbaren Werkzeugen aus, um ihnen zu helfen, die Herausforderungen in dieser komplexen Welt des geistlichen Lebens und Dienstes durch die Linsen des Evangeliums zu betrachten.
4Weder Willkür noch Langeweile: Wie man eine Predigtserie durch ein Bibelbuch plant Daniel Knoll
Auslegungspredigten durch Bücher der Bibel sind ein bewährtes Mittel, den ganzen Ratschluss Gottes zu verkünden und sich nicht nur auf Lieblingsthemen zu begrenzen. Oft sind sie aber auch eine große Herausforderung. Für die Zuhörer und für den Prediger. Wie gestaltet man eine Predigtserie durch ein ganzes Bibelbuch, ohne dass sie irgendwann langatmig und redundant wird? Und wie kann man in begrenzter Zeit nicht nur einige wenige, sondern möglichst viele Bücher der Bibel möglichst gründlich auslegen? Dieses Seminar zeigt Prinzipien und praktische Schritte für die Vorbereitung von Predigtserien durch Bücher des Alten und des Neuen Testamentes, die gründlich und erfrischend zugleich sein können.

Daniel Knoll Daniel Knoll ist Pastor der Immanuel-Gemeinde Wetzlar. Nachdem er mehrere Jahre als Projektmanager in der Wirtschaft tätig war, studierte er Theologie in Gießen und Wheaton. Er ist überglücklich verheiratet mit Andrea. Die beiden haben vier Kinder.
5Bloggen als Mittel der Verkündigung Andreas Dück, Hanniel Strebel u. Ron Kubsch
Blogs gehören heute zu den regelmäßig angesteuerten Seiten im Internet. Mittlerweile gibt es auch im christlichen Umfeld ein wachsendes Angebot von Blogs, die christliche Inhalte von persönlichen Erfahrungen bis hin zu komplexen theologischen Themen behandeln. Wie kann dieses Onlinemedium gebraucht werden, um den Glauben an Jesus Christus zu bezeugen und zum gesunden geistlichen Wachstum beizutragen? Unter anderem werden die erfahrenen Blogger Hanniel Strebel und Ron Kubsch über die ersten Schritte in den Start eines Blogs und vermeidbare Fehler sprechen. Wenn Du einen Blog betreibst oder überlegst, einen Blog zu starten, oder die Hintergrundarbeit eines Bloggers kennenlernen möchtest, bist du in diesem Seminar herzlich willkommen.

Hanniel Strebel, Ron Kubsch u. Andreas Dück sind seit vielen Jahren in der digitalen Welt unterwegs. Andreas Dück ist Pastor in der Freien Kirchengemeinde Warendorf und studiert Theologie am Martin Bucer Seminar. Er ist verheiratet mit Sofia. Hanniel ist Theologe und in der Erwachsenenbildung tätig. Hanniel betreibt ein eigenes Blog (hanniel.ch). Ron ist Dozent für Apologetik und Neuere Theologiegeschichte und Studienleiter am Martin Bucer Seminar in München. Er betreibt ebenfalls ein Blog (theoblog.de).
Freitag, 25. Mai
Seminarblock 2
6Christ-centered Marriage Bryan Chapell
English only (keine Übersetzung).
Keine Beschreibung verfügbar.
7Ein Bündnis für biblische Sexualität: die Nashville Erklärung Michael Wiche
In unserer Gesellschaft wird die biblische Sichtweise von Gottes Ordnung für das menschliche Leben zunehmend in Frage gestellt oder sogar abgelehnt. Das gilt in besonderer Weise für Themen rund um die Sexualität von Mann und Frau, was uns als christliche Gemeinden vor eine große Herausforderung stellt. Was ist Gottes gute Absicht für die menschliche Sexualität und wie gehen wir in unseren Gemeinden mit Menschen um, die unterschiedliche sexuelle Orientierungen haben bzw. ausleben? Die Nashville Erklärung ist ein klares Statement zu diesem Themenkomplex, mit dem wir uns in diesem Seminar auseinandersetzen werden.

Michael Wiche ist seit 2010 Pastor in der Freien evangelischen Gemeinde in Worms. Er ist verheiratet mit Julia und sie haben drei Kinder. Sein Herz schlägt dafür, dass Menschen das Evangelium in Jesus Christus erkennen und ihm nachfolgen.
8Christuszentriertes Familienleben Hanniel Strebel
Es ist eine Tragik, dass manche Christen die Erziehung als einen „evangeliumsfreien“ Raum verstehen. Dabei steht er – wie jeder andere Bereich auch – unter der Herrschaft von Christus. Was entgeht uns, wenn wir die bedeutende, von Gott verliehene Aufgabe, als Eltern ohne Christus zu bewältigen suchen? In diesem Seminar denken wir von der Systematik Elend – Erlösung – Dankbarkeit, dem „Dreiklang“ unseres Glaubens, her über ein christuszentriertes Familienleben und deren Zerrbilder nach.“

Hanniel Strebel berät Führungskräfte in einem grossen Konzern und bloggt täglich unter hanniel.ch. Er ist Vater von fünf Söhnen. Seit 10 Jahren unterrichtet seine Frau die Kinder privat. Erziehung ist sein "Notgebiet": Er ringt täglich um angemessene Antworten auf die Frage, wie ein Überleben als Familie im säkularen Sog möglich ist.
9Sehnsüchtige Herzen Ezer21 (Frauenseminar)
Im Zentrum dieses Seminars steht eine evangeliumszentrierte Betrachtung des 50. Kapitels aus dem Propheten Jesaja. Das Seminar hilft, die Tiefe unserer Herzenssehnsüchte besser zu verstehen und sogar in dunklen Zeiten Gott zu finden.

Das Ezer21-Seminar wird von Mitarbeiterinnen der Organisation Parakaleo geleitet. Die Mitarbeiter von Parakaleo unterstützen vor allem Frauen in der Gemeinde. Sie rüsten Frauen mit praktischen, greifbaren Werkzeugen aus, um ihnen zu helfen, die Herausforderungen in dieser komplexen Welt des geistlichen Lebens und Dienstes durch die Linsen des Evangeliums zu betrachten.
10Beruf als Berufung?: Mit Christus in der Arbeitswelt Alex Reindl
Die überwiegende Mehrheit der Christen geht einem weltlichen Beruf nach. Das ist gut, aber auch herausfordernd. Welche Grundsätze für den Arbeitsalltag sind biblisch abzuleiten? Wie kann es gelingen, dass wir Freude im Arbeitsalltag haben und Gott dabei geehrt wird? Was kann helfen, unsere Kolleginnen und Kollegen mit den Augen Gottes zu sehen und uns in sie zu investieren? Wie begegnen wir den Herausforderungen, die sich dabei ergeben? Diesen Fragen wird Alex Reindl in diesem Seminar nachgehen und die Teilnehmer zu einem Berufsleben ermutigen, bei dem Christus die Mitte ist.

Alex Reindl ist als Berater für Lean-Manufacturing (bei Swarovski Kg.) tätig, hat die Prediger-Ausbildung am EBTC in Zürich abgeschlossen, studiert derzeit am Martin Bucer Seminar in München, ist einer der Leiter von Langham Österreich und predigt in der Baptistengemeinde Innsbruck. Seit 2018 dient er uns bei Evangelium21 außerdem als Geschäftsführer in Teilzeit. Alex ist verheiratet mit Anna und Vater einer Tochter.
Impressionen
der letzten
Konferenzen

Hier die Predigten der Konferenz 2017 nachhören

#5 Konferenzkosten

Um möglichst vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen, wird eine moderate Konferenzgebühr von € 39,00 erhoben. Für Kinder bis zu 12 Jahren ist die Teilnahme kostenlos. Für Teilnehmer, die sich als Helfer registrieren und bei der Konferenz mitarbeiten, entfällt die Gebühr ebenfalls.

Nur Konferenz 39 €
  • Ticket für alle drei Tage
  • Teilnahme an Seminaren
  • Keine Mahlzeiten

Mahlzeiten: Wir werden in diesem Jahr schlichte Mahlzeiten anbieten. Jede Mahlzeit kostet 6 €. Wer an den Mahlzeiten teilnehmen möchte, muss sich bis spätestens 12. Mai 2018 dazu anmelden, das Geld muss bis spätestens 18. Mai 2018 bei uns eingegangen sein. Falls das Kontingent von max. 600 Portionen pro Ausgabe erreicht ist, schließt die Bestelloption.

#6 Anmeldung

Persönliche Daten

Wenn Sie als Netzwerkmitglied eingeloggt sind, werden Ihre persönlichen Daten automatisch ausgefüllt.

Wie sind Sie auf die Evangelium21-Konferenz aufmerksam geworden?

Klicken Sie bitte auf „Kind hinzufügen“, falls Sie Kinder haben, die bei der Konferenz an der Kinderbetreuung (zwischen 4-12 Jahre; für Details siehe Häufige Fragen) und/oder an den Mahlzeiten teilnehmen. Die Mahlzeiten wählen Sie im nächsten Schritt aus. Kinder erhalten die Mahlzeiten zum halben Preis (3 €).

Schritt 1 von 3

Konferenzdaten

Bitte wählen Sie hier die Seminare aus, an denen Sie teilnehmen möchten. Weitere Informationen zu den Seminaren finden Sie weiter oben auf dieser Webseite. Hinweis: Bereits ausgebuchte Seminare wurden aus der Auswahlliste entfernt.

Möchten Sie unsere Übersetzung (über Kopfhörer) ins Englische nutzen?
Wir werden gegen eine Leihgebühr Empfangsgeräte für die Übersetzungen zur Verfügung stellen.

Wählen Sie hier die gewünschten Mahlzeiten aus. Jede Mahlzeit kostet 6 €. Bereits ausgebuchte Mahlzeiten stehen hier nicht mehr zur Auswahl.

Ihre zu überweisenden Konferenzkosten (inkl. Mahlzeiten und inkl. 0 Kinder): 39,00 €

Wichtig: Die Konferenzkosten, inklusive der von Ihnen gewählten Mahlzeiten müssen bis spätestens 18. Mai auf das folgende Konto von Evangelium21 überwiesen werden:

Evangelium21 e. V.
Evangelische Bank eG
IBAN: DE41 5206 0410 0004 0060 46
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: „E21-Konferenz, IHR NAME“


Erst mit Eingang Ihrer Überweisung ist Ihre Essenanmeldung wirksam und verbindlich.

Bitte geben Sie an, in welchen Bereichen Sie bei der Konferenz als freier Mitarbeiter helfen möchten (Bitte kreuzen Sie ALLE MÖGLICHEN Bereiche an). Für Mitarbeiter entfällt die Konferenzgebühr von 39 €. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, nachdem wir eine Übersicht und Einteilung haben (Mehr dazu hier).

Bitte geben Sie an, ob Sie ein Arche-Mitglied in Hamburg sind.

Schritt 2 von 3

Spende & Bestätigung

Evangelium21 ist auf Spenden angewiesen. Falls Sie die Konferenz oder die Arbeit von Evangelium21 generell finanziell unterstützen möchten, wäre uns das eine große Hilfe. Vielen Dank!

Kontodaten für Spenden:

Empfänger: Evangelium21 e.V.
Kreditinstitut: Nassauische Sparkasse, Carl-Bosch-Str. 10, D-65203 Wiesbaden
IBAN: DE43 5105 0015 0352 7594 92
BIC: NASSDE55
Verwendungszweck: Spende

Ich unterstütze E21 mit einer Spende von:

Ich bin damit einverstanden, dass Evangelium21 die mit diesem Formular übermittelten Daten entsprechend den allgemeinen Datenschutzbestimmungen (siehe Impressum) elektronisch speichert.

Ich erkläre außerdem mein Einverständnis zur Erstellung von Bildaufnahmen meiner Person im Rahmen der „E21-Konferenz 2018“ sowie zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Bildnisse zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über „Evangelium21“.

Schritt 3 von 3

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Sie haben sich erfolgreich zur Evangelium21-Konferenz 2018 angemeldet. Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail mit ihren Angaben. Für Änderungswünsche antworten Sie einfach auf Ihre Bestätigungsemail, oder verwenden Sie das Kontaktformular am Ende dieser Seite.

#7 Anreise & Unterkunft

Arche-Gemeinde

E21-Konferenzhalle mit 1800 Sitzplätzen

Route planen

Arena Hostel Hamburg

2 Sterne
ab 51 Euro p.P. für 2 Nächte
2 Minuten bis zur Konferenzhalle

Route planen

Arcade Hostel Hamburg

1 Stern
ab 82 Euro p.P. für 2 Nächte
5 Minuten bis zur Konferenzhalle

Route planen

bedpark Hamburg Stellingen

2 Sterne
ab 140 Euro p.P. für 2 Nächte
5 Minuten bis zur Konferenzhalle

Route planen

TRYP by Wyndham Hamburg Arena

3 Sterne
ab 140 Euro p.P. für 2 Nächte
7 Minuten bis zur Konferenzhalle

Route planen

ibis budget Hamburg-Altona

1 Stern
ab 100 Euro p.P. für 2 Nächte
9 Minuten bis zur Konferenzhalle

Route planen

Hotel Helgoland

3 Sterne
ab 150 Euro p.P. für 2 Nächte
8 Minuten bis zur Konferenzhalle

Route planen

Mit Auto

Die Konferenzhalle der Arche Gemeinde ist direkt an der Autobahn A7 gelegen. Bitte nehmen Sie die Ausfahrt Richtung HH-Stellingen/Hagenbecks Tierpark, um auf dem schnellsten Weg zur Konferenzhalle zu gelangen. Die Gemeinde bietet in der eigenen Tiefgarage genügend Parkmöglichkeiten. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie in den umliegenden Straßen. Bitte achten Sie aber darauf, nicht auf privaten Grundstücken zu parken. Für weitere Informationen zur Anreise besuchen Sie bitte http://www.hamburg.de/anreise/.

Mit Zug

Der Bahnhof Hamburg befindet sich ca. 10 km von der Konferenzhalle der Arche Gemeinde entfernt. Eine Autofahrt dauert in etwa 20 Minuten. Eine Taxifahrt kostet Sie somit ungefähr 29€ (Download Taxi-App). Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie der S- und U-Bahn, erreichen Sie die Konferenz innerhalb von 40 Minuten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.hamburg.de/anreise/.

Mit Fernbus

Der Zentrale Omnibus-Bahnhof (ZOB) Hamburg befindet sich ca. 10 km von der Konferenzhalle der Arche Gemeinde entfernt. Eine Autofahrt dauert in etwa 20 Minuten. Eine Taxifahrt kostet Sie somit ungefähr 29€ (Download Taxi-App). Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie der S- und U-Bahn, erreichen Sie die Konferenz innerhalb von 45 Minuten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.hamburg.de/anreise/.

Mit Flugzeug

Der Flughafen Hamburg befindet sich ca. 10 km von der Konferenzhalle der Arche Gemeinde entfernt. Eine Autofahrt dauert in etwa 20 Minuten. Eine Taxifahrt kostet Sie somit ungefähr 29€ (Download Taxi-App). Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie der S- und U-Bahn, erreichen Sie die Konferenz innerhalb einer Stunde. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.hamburg.de/anreise/.

#8 Häufige Fragen

In welchen Bereichen werden welche Helfer benötigt?

Wir brauchen für die Konferenz folgende tatkräftige Unterstützung:

  • Aufbau Dienstag 22.05/Mittowch 23.05: Hier benötigen wir ganztags Helfer, die beim Aufbau vor Ort in der Arche helfen. Es gilt Starterpakete zu packen, Stühle und Schilde zu stellen und vieles mehr.
  • Abbau Samstag 26.05: Hierbei benötigen wir Hilfe beim Abbau aller für die Konferenz benötigten Dinge, um die Arche wieder für den Gottesdienst am nächsten Tag vorzubereiten. Es gilt Stühle zu stellen, Schilder zu entfernen, zu reinigen und vieles mehr.
  • Sonstige Hilfe während der Konferenz: Um einen reibungslosen Konferenzablauf zu gewährleisten benötigen wir Helfer, die in unterschiedlichen Bereichen flexibel mithelfen. Es gilt bei der Essensausgabe zu helfen, Ordnerdienste zu übernehmen, für spontane Anfragen zur Verfügung zu stehen und vieles mehr.

Wir bitten um Verständnis, dass die Helfer koordiniert und eingeteilt werden müssen. Das beutetet, dass wir mit Ihnen klären wo Sie helfen können und Ihnen die Gebühr für die Konferenz natürlich nur dann erlassen wird, wenn wir etwas passendes finden und die Aufgabe auch tatsächlich erledigt wird. Nur so können wir die Konferenzgebühren gering halten und damit vielen eine Teilnahme ermöglichen.

Wird eine Kinderbetreuung während der Vorträge angeboten?

Wir bieten während den Hauptvorträgen auf der Bühne (außer Abends) eine eigenverantwortliche Betreuung für Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren an. Eigenverantwortlich bedeutet, dass von uns eine Betreuung der Kinder durch die Eltern organisiert wird. Voraussetzung dafür ist, dass viele Eltern mitarbeiten.


Bitte geben Sie im ersten Schritt Ihrer Online-Anmeldung an, ob Sie Ihr Kind für die Zeit der Vorträge beaufsichtigen lassen wollen.


Die Kinderbetreuung wird zu folgenden Zeiten angeboten:

  • Donnerstag, 14:00–17:00 Uhr
  • Freitag, 9:00–12:00 Uhr und 14:00–17:00 Uhr
  • Samstag, 9:00–12:30 Uhr und 14:30–18:00 Uhr

Weitere Informationen zum Ablauf und zu den Räumlichkeiten erhalten Sie vor Ort.

Gibt es Mahlzeiten für Kinder?

Ja, es ist möglich, Mahlzeiten für Kinder zu bestellen. Sie können dies im ersten Schritt der Online-Anmeldung angeben. Kinder bis 12 Jahre erhalten die Mahlzeit zum halben Preis (3,- €). Sie melden damit Ihr(e) Kind(er) für dieselben Mahlzeiten an, die Sie für sich selbst auswählen. Sollten Sie abweichende Wünsche haben, teilen Sie uns dies bitte über das Kontaktformular am Ende dieser Seite mit.

Ich kann die Konferenzgebühr nicht bezahlen.

Um möglichst vielen Leuten die Teilnahme zu ermöglichen, versuchen wir die Konferenzgebühren so günstig wie möglich zu halten. Sollte es dennoch zu teuer werden, empfehlen wir, als Helfer bei der Konferenz mit anzupacken. Für Helfer fallen nämlich keine Ticketgebühren an. Bitte nutzen Sie die entsprechende Option bei der Anmeldung. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

In welche Sprachen werden die Vorträge übersetzt?

Alle englischen Hauptvorträge auf der Bühne werden direkt von vorne ins Deutsche übersetzt. Des Weiteren werden für die deutschen Hauptvorträge eine englische und russische Übersetzung über Kopfhörer angeboten.

Wann ist der Anmeldeschluss?

Der Anmeldeschluss für die Konferenz ist der 12. Mai 2018. Bitte beachten Sie bezüglich der angebotenen Mahlzeiten, dass die Bestelloption schließt, falls das Kontingent von max. 600 Portionen pro Ausgabe erreicht ist.

Wie kann ich meine Anmeldedaten ändern?

Sollten Sie beispielsweise Ihre Seminarwahl anpassen wollen oder feststellen, dass Sie aus Versehen fehlerhafte Daten angegeben haben, können Sie uns über das Kontaktformular am Ende dieser Seite eine kurze Nachricht mit Ihren Änderungs- oder Korrekturwünschen zukommen lassen. Wir werden Sie per E-Mail über die erfolgte Änderung informieren. Sollten Sie trotz einer Buchung nicht anreisen, können wir die gezahlten Beiträge für die Konferenz und die Mahlzeiten leider nicht erstatten. Freilich können Sie Ihre Plätze auf andere Personen übertragen. Bitte informieren Sie uns in so einem Fall über das Kontaktformular.

Was ist eigentlich Evangelium21?

Evangelium21 (kurz: E21) ist ein Netzwerk von Christen, die ihren Glauben fest auf Jesus Christus und seine Gnade gründen.


Obwohl wir verschiedenen Kirchen und Gemeinden angehören, verbindet uns das uneingeschränkte Vertrauen in die Heilige Schrift sowie eine reformatorisch ausgerichtete Theologie.


Wir glauben, dass das biblische Evangelium auch im 21. Jahrhundert Gottes Kraft ist. Es erfüllt Christen mit einer tragfähigen Hoffnung sowie überwältigenden Freude an Gott und gehört in das Zentrum der Gemeindearbeit.


Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Evangelium21.

Wie kann ich Evangelium21 unterstützen?

Vielen Dank, dass Sie Evangelium21 unterstützen möchten. Zuallererst können Sie unsere Arbeit im Gebet mittragen, sowie Ressourcen und veröffentlichte Inhalte weitergeben und teilen.


Gerne können Sie uns auch finanziell über folgendes Spendenkonto unterstützen (selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung):

Empfänger: Evangelium21 e.V.
Kreditinstitut: Evangelische Bank
IBAN: DE41 5206 0410 0004 0060 46
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Spende

Werden die Vorträge der Konferenz veröffentlicht?

Ja, die Vorträge der Konferenz werden im Nachgang auf YouTube, sowie in der Ressourcenbibliothek auf unserer eigenen Webseite veröffentlicht. Schauen Sie auch gerne bereits jetzt schon einmal vorbei – es lohnt sich!

Gibt es einen offiziellen Social Media Hashtag?

Ja, der offizielle Hashtag für Evangelium21 lautet #e21. Falls Sie im Speziellen Inhalte über die Konferenz 2018 veröffentlichen können Sie zusätzlich den folgenden Hashtag verwenden: #konferenz18.
Also: #e21 #konferenz18

Kann ich in den Räumen der Arche übernachten?

Nein, eine Übernachtung in den Räumen der Arche-Gemeinde ist leider nicht möglich. Die Suche nach passenden Quartieren muss von den Konferenzteilnehmern eingenständig übernommen werden. E21 verfügt nicht über die Ressourcen, um dabei Hilfe anzubieten. Eine Liste mit möglichen Quartieren ist unter Anreise & Unterkunft finden.

Ich habe weitere Fragen.

Sollten Sie noch ungeklärte Fragen haben, können Sie uns gerne eine Mail an info@evangelium21.net zukommen lassen oder das untenstehende Kontaktformular benutzen. Unser Team wird Ihre Frage schnellstmöglichst bearbeiten.