Blog

E21-Regionalkonferenz München 2019: zweifeln und glauben

Herzliche Einladung zur E21-Regionalkonferenz in München 2019: zweifeln und glauben vom 31. Mai bis 1. Juni.

Für viele Menschen ist der Zweifel heute Manifest und Programm. Sie suchen, weil sie nicht finden wollen. Wenn jedoch die Skepsis alles ist, was wir haben, wenn die Zweifel uns im Innern spalten, ist die Zeit gekommen, auch den Zweifel in Zweifel zu ziehen. Deshalb setzen wir uns während dieser E21-Regionalkonferenz ausführlich mit dem Zweifel auseinander und legen dar, dass es gute Gründe dafür gibt, dem Evangelium von Jesus Christus zu vertrauen und es mutig in der Gemeinde und der Gesellschaft zu bezeugen.

Unser Hauptreferent Vaughan Roberts wird in drei Vorträgen das Buch Habakuk auslegen. Der Prophet rang intensiv mit Fragen und Zweifeln im Blick auf Gottes Gerechtigkeit und Herrschaft. Matthias Lohmann, Alexander Reindl und Ron Kubsch werden in ihren Vorträgen ebenfalls das Thema Zweifel aus verschiedenen Perspektiven beleuchten.

Studenten, Pastoren, Gemeindemitarbeiter und andere Neugierige sind herzlich eingeladen, bei dieser Konferenz gemeinsam mit anderen zu fragen, zu vertrauen und zu loben.

ACHTUNG! Die Parkmöglichkeiten bei der E21-Regionalkonferenz in München (Mozartstraße 12) sind eng begrenzt. Wir raten dazu, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Von der U-Bahn Station Goetheplatz (U6) sind es nur wenige Schritte bis zur Freien Ev. Gemeinde.

Hier findest du mehr Informationen.

Hier geht es zur Anmeldung.