Neu bei E21?

Herzlich willkommen auf der Internetseite von Evangelium21. E21 ist ein Netzwerk von Christen, die ihren Glauben fest auf Jesus Christus und seine Gnade gründen. Obwohl wir verschiedenen Kirchen und Gemeinden angehören, verbindet uns das uneingeschränkte Vertrauen in die Heilige Schrift sowie eine reformatorisch ausgerichtete Theologie. Wir glauben, dass das biblische Evangelium auch im 21. Jahrhundert Gottes Kraft ist. Es erfüllt Christen mit einer tragfähigen Hoffnung sowie überwältigenden Freude an Gott und gehört in das Zentrum der Gemeindearbeit.

Neuigkeiten

Gefahren und Stil der Apologetik - Ron Kubsch

Apologetik ist eine systematisch-theologische Disziplin, die den Gläubigen dabei hilft, den in 1Petr 3,15 formulierten Auftrag in die Tat umzusetzen. Apologetik ist demnach denkerische Rechtfertigung und Verteidigung der christlichen Hoffnung. Ihren besonderen Charakter gewinnt die Apologetik dadurch, dass sie Fragen (und Klagen) Andersdenkender aufgreift und für diese formal nachvollziehbar zu …

 Weiterlesen

Demut als notwendiges Kennzeichen christlicher Theologie

Nicht nur an einer Stelle ruft uns Gott dazu auf, demütig zu sein. Wir leben in einer Zeit, die es mehr als erstrebenswert und wichtig erachtet, alles dem Ziel der "Selbstvermarktung" zu unterstellen. Demut ist heutzutage auch in der akademischen Welt keine gefragte Tugend mehr. Leider kann sich dieser Trend auch auf die Arbeit christlicher Theologen ausbreiten. Matthew Hall zeigt uns in diesem Artikel auf, wie sich biblische Demut auf die akademische Arbeit christlicher Theologen auswirken kann.

 Weiterlesen

Jugendarbeit - Problem oder Segen für die Ortsgemeinde?

Vieles wurde schon über Jugendarbeit in der Gemeinde geschrieben und auch darüber, wie die Jugendarbeit die Beziehung zu Christus und zur Ortsgemeinde negativ beeinflussen kann. Es gibt viel berechtigte Kritik, einige Punkte habe ich in anderen Artikeln schon erwähnt. Jugendpastoren und -mitarbeiter müssen immer wieder dazu aufgerufen werden, sich auf einen fundierten, biblischen und …

 Weiterlesen