Neu bei E21?

Herzlich willkommen auf der Internetseite von Evangelium21. E21 ist ein Netzwerk von Christen, die ihren Glauben fest auf Jesus Christus und seine Gnade gründen. Obwohl wir verschiedenen Kirchen und Gemeinden angehören, verbindet uns das uneingeschränkte Vertrauen in die Heilige Schrift sowie eine reformatorisch ausgerichtete Theologie. Wir glauben, dass das biblische Evangelium auch im 21. Jahrhundert Gottes Kraft ist. Es erfüllt Christen mit einer tragfähigen Hoffnung sowie überwältigenden Freude an Gott und gehört in das Zentrum der Gemeindearbeit.

Neuigkeiten

Das Buch der Mitte. Wie wir wurden, was wir sind. (Buchbesprechung v. Hanniel Strebel)

Vishal Mangalwadi. Das Buch der Mitte. Basel: fontis Verlag, 2014. 606 S. 21,99€.

Ich beginne zunächst mit der Wirkung, die dieses Buch in meinem direkten Umfeld hinterlassen hat: Es rief auf breiter Front Interesse hervor. Freunde haben das Erscheinen auf Facebook angekündigt und bejubelt. Der fontis-Verlag (ehemals Brunnen-Verlag) hat die Übersetzung des rund 600 Seiten starken Buches von Vishar Mangalwadi ...

 Weiterlesen

Gottes Wissen und die Freiheit des menschlichen Willens

Hanniel Strebel hat einen Artikel für unsere Ressourcenbibliothek bereitgestellt (Klicken Sie hier). Darin beschäftigt er sich mit der wichtigen Frage, ob Gott seine Kontrolle zugunsten des menschlichen freien Willens einschränkt und beleuchtet aus der Perspektive der Hl. Schrift die Thematik des göttlichen Wissens. Übrigens: Alle Beiträge, die Sie in unserer Ressourcenbibliothek finden, können …

 Weiterlesen

Bis zum 8. März anmelden und das Konferenzbuch geschenkt bekommen!

Frühzeitige Anmeldungen sind bekanntermaßen nicht mehr in Mode. Dabei hilft es den Organisatoren ganz erheblich, wenn frühzeitig absehbar ist, mit wie vielen Teilnehmern bei der Evangelium21-Konferenz gerechnet werden kann.

Um Euch die Entscheidung zur frühzeitigen Anmeldung und uns das Planen zu erleichtern, bekommt jeder, der sich bis zum 8. März, 23:59 Uhr anmeldet, die deutsche Übersetzung …

 Weiterlesen